Mitmachen!

40 Jahre – 40 Geschichten aus dem Luisenpark

+
Weißt du noch, damals im Luisenpark...?

Mannheim-Oststadt – Liebeswütige Pelikane, Schafe im Fahrstuhl und betrunkene Pfaue: Der Luisenpark sammelt die besten Geschichten aus 40 Jahren. Mach mit und gewinne tolle Preise! 

Zur Bundesgartenschau 1975 wird der Park nach den preisgekrönten Plänen der berühmten Landschaftsarchitekten Wagenfeld, Leipacher und Boyer rundum erneuert. Auch das Pflanzenschauhaus, das bis dahin rund 1,8 Millionen Besucher zählt, wird für rund drei Millionen Deutsche Mark erweitert. 

Um dieses Jubiläum gebührend zu feiern, startet die Stadtpark GmbH nun eine digitale Sammlung mit den besten Parkgeschichten aus den letzen 40 Jahren.

Alle, die eine spannende oder ungewöhnliche Geschichte aus dem Luisenpark zu erzählen haben, können diese auf www.parkgeschichten.de veröffentlichen.

Die besten Geschichten gewinnen tolle Preise und werden in der Herbst-Ausstellung „40 Jahre Parkgeschichten“ im Pflanzenschauhaus präsentiert. 

Aber ein Besuch der Seite lohnt sich, auch wenn man keine Geschichte zu erzählen hat. Denn man kann schön im Archiv stöbern und über die bereits veröffentlichten lustigen und verrückten Geschichten lachen. Besonders die Tierpfleger haben natürlich Einiges zu erzählen.

Einsendeschluss ist der 1. September 2015.

kp

Mehr zum Thema

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Pyro- und Feuershow zur „Earth Hour“ im Luisenpark

Pyro- und Feuershow zur „Earth Hour“ im Luisenpark

Wegen Altglas-Containern: Baustelle auf der Kunststraße

Wegen Altglas-Containern: Baustelle auf der Kunststraße

Kommentare