Erstes Wochenende lockt 2.227 Menschen

Besucher-Ansturm auf „Winterlichter“!

+
Die wunderschönen "Winterlichter" verzaubern den Luisenpark.

Mannheim-Oststadt – Als hätten alle nur darauf gewartet... Kaum knipst der beliebte Luisenpark das Farbspektakel „Winterlichter“ wieder an, strömen die Besucher-Massen in den Park:

Schwebende Betten, leuchtende ‚Baum-Umarmer‘ und mystische Fantasiewesen – es ist wieder „Winterlichter“-Zeit im Luisenpark...

Und es hat sich offensichtlich wie ein Lauffeuer in Monnem herumgesprochen: Denn die Leute pilgern seit 23. Januar zu Hunderten in die größte Grünanlage der Stadt!

Wir konnten allein am Eröffnungswochenende mit 2.227 Besuchern bei den ‚Winterlichtern‘ begrüßen als zum Start im Premieren-Jahr in der gesamten letzten Januarwoche“, so Luisenpark-Sprecherin Alexandra Wind.

Im Vorjahr waren in einem mehr als drei Mal so langen Zeitraum 3.185 Menschen gezählt worden!

„Winterlichter“ zurück im Luisenpark

Illuminator Wolfgang Flammersfeld ist der Herr der „Winterlichter“.

Mit rund 4.000 (Energiespar-)Lämpchen, drei Video- und sechs Diaprojektoren tauchen Illuminator Wolfgang Flammersfeld und sein Team unzählige Bäume, Sträucher, Brücken, Skulpturen und Wasserflächen in alle Regenbogenfarben.

Jeden Abend um Punkt 18 Uhr wird der Schalter umgelegt, stömt der ‚Saft‘ durch neun Kilometer verlegte Kabel. Und das noch (mindestens) bis zum 21. Februar.

Etwa nach der Hälfte des Rundgangs ist auch für Speisen und Getränke an mehreren Buden an der Brunnenlandschaft gesorgt – dort locken Glühwein, Crepés, Bratwurst, Popcorn und anderen Leckereien.

Geöffnet täglich: sonntags bis donnerstags von 18 bis 21 Uhr, freitags und samstags von 18 bis 22 Uhr – Kassenschluss jeweils eine Stunde vor Ende. Besitzer einer Jahreskarte erhalten ermäßigten Eintritt! Einlass nur am Haupteingang Theodor-Heuss-Anlage und am Eingang FernmeldeturmKostenlose Parkplätze gibt‘s am Friedensplatz und Fernmeldeturm.

Preise
Erwachsene 6,00 Euro
Kinder
3,00 Euro
Begünstigte/
Jahreskarteninhaber

4,00 Euro

Alle Infos rund um die „Winterlichter“ online unter www.luisenpark.de.

pek

Diese Bilder werden im MANNHEIM24-Kalender zu sehen sein!

Diese Bilder werden im MANNHEIM24-Kalender zu sehen sein!

Fotos: Kunsthalle Mannheim eröffnet feierlich

Fotos: Kunsthalle Mannheim eröffnet feierlich

Feuerteufel unterwegs?: Gartenhaus „In der Aue“ abgebrannt

Feuerteufel unterwegs?: Gartenhaus „In der Aue“ abgebrannt

Kommentare