Das hat sich wohl nicht gelohnt!

Dieb bricht Auto auf und klaut... einen Euro! 

+
Der Dieb demoliert das Autoschloss so sehr, dass der Fahrzeugschlüssel nicht mehr passt. (Symbolbild) 

Mannheim-Oststadt - Ob sich das gelohnt hat? Am Mittwochabend macht sich ein Einbrecher an einem Fiat zu schaffen. Die Beute fällt jedoch eher mager aus... 

Also den Euro hätte der Dieb auch liegen lassen können...

Am Mittwochabend, in der Zeit zwischen 20 Uhr und 22 Uhr, bricht ein bislang unbekannter Täter einen geparkten Fiat in der Friedrich-Karl-Straße, am Friedrichsplatz, auf. 

Dabei demoliert er das Schloss so sehr, dass der Fahrzeugschlüssel nicht mehr verwendet werden kann. 

Gelohnt hat sich dieser Einbruch nicht wirklich – denn der Dieb lässt nur einen Euro mitgehen!

Der Schaden am Auto wird den Besitzer auf jeden Fall mehr kosten.  

Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Oststadt unter der ☎ 0621 174-3310 zu melden. 

pol/kp

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Großbrand auf Parkinsel! 5 Jahre nach Flammen-Inferno

Großbrand auf Parkinsel! 5 Jahre nach Flammen-Inferno

Rettungskräfte, Polizei und DLRG suchen nach Person im Neckar! 

Rettungskräfte, Polizei und DLRG suchen nach Person im Neckar! 

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Wegen Brückenabriss: A6 an zwei Wochenenden voll gesperrt!  

Wegen Brückenabriss: A6 an zwei Wochenenden voll gesperrt!  

Unbekannter zieht vor Straßenbahnfahrerin blank und reibt Penis an Ampelmast

Unbekannter zieht vor Straßenbahnfahrerin blank und reibt Penis an Ampelmast

Ekel-Fund in Aldi-Produkt: Kunde pulte sich den Gegenstand aus dem Mund – dann sah er die böse Überraschung

Ekel-Fund in Aldi-Produkt: Kunde pulte sich den Gegenstand aus dem Mund – dann sah er die böse Überraschung

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.