Gefährlich...

Mann (58) wird während der Fahrt ohnmächtig! 

+
Symbolbild.

Mannheim-Oststadt - Ein 58-jähriger fährt mit seinem Auto die Straße entlang, als ihm plötzlich schwarz vor Augen wird und er das Bewusstsein verliert. Eine gefährliche Situation...

Ein 58-jähriger Scoda-Fahrer fuhr am Donnerstagvormittag gegen 11:45 Uhr in der Wilhelm-Varnholt-Allee. Plötzlch verlor er für einen Moment das Bewusstsein, sodass sein Auto einen Schwenker nach rechts von der Straße machte. 

Er rammte mehrere Verkehrsschilder, ein Baum stoppte letzlich das Auto. Warum er diesen Schwächeanfall erlitt, ist bisher noch nicht bekannt. 

Der Mann wurde nach der ärtzlichen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. An dem Scoda entstand ein Sachschaden von circa 8.000 Euro - er wurde abgeschleppt.  

pol/nis 

Fotos: Tödlicher Straßenbahn-Unfall in Waldstraße!

Fotos: Tödlicher Straßenbahn-Unfall in Waldstraße!

So kaputt sind die neuen Leitschwellen am Marktplatz

So kaputt sind die neuen Leitschwellen am Marktplatz

Fotos: Crash an Kreuzung: BMW-Fahrer im Krankenhaus

Fotos: Crash an Kreuzung: BMW-Fahrer im Krankenhaus

Kommentare