+

Zwei Leichtverletzte

18-Jähriger prallt mit Corsa gegen Baum

  • schließen

Mannheim-Oststadt - Ein 18-jähriger Autofahrer kommt aufgrund der nassen und mit Laub bedeckten Straße von der Fahrbahn ab und prallt gegen einen Baum. Der junge Mann wird leicht verletzt.

Zwei Leichtverletzte und 500 Euro Sachschaden. So die Bilanz nach einem Verkehrsunfall am Mittwochabend.

Gegen 20.45 Uhr war ein 18-Jähriger mit seinem Corsa auf der B37 Richtung Stadtmitte unterwegs, als er auf der nassen und rutschigen Straße nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Wagen des jungen Mannes prallte daraufhin gegen einen Baum.

Durch den Aufprall wurden der Fahrer sowie seine 17-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Sie wurden nach der notärztlichen Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

ots/rob

Impressionen von den Winterlichtern 2017

Impressionen von den Winterlichtern 2017

Fahrstuhl-Wucher im Mannheimer Fernmeldeturm

Fahrstuhl-Wucher im Mannheimer Fernmeldeturm

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Kommentare