Polizei sucht Zeugen

Taschendieb (15) wird gewalttätig

+
15-Jähriger Taschendieb wird gewalttätig (Symbolfoto)

Mannheim-Oststadt - Am Freitagabend wird ein 15-Jähriger beim Taschendiebstahl beobachtet. Als ein Zeuge ihn zur Rede stellen will, wird er gewalttätig. 

Eine Polizeistreife nimmt den Jugendlichen am Freitagabend im Bereich in der Oststadt fest. Er steht im dringenden Verdacht, im Bereich der L-Quadrate einen Geldbeutel gestohlen zu haben.

Der 15-Jährige soll außerdem einen Zeugen, der ihn nach dem Taschendiebstahl festhalten will, eine Ohrfeige und dem Bestohlenen einen Faustschlag gegen den Kopf versetzt haben.

Bei der Durchsuchung des jungen Tatverdächtigen wird der gestohlene Geldbeutel aufgefunden. Der Jugendliche wird aufgrund seiner starken Alkoholisierung in ein Krankenhaus gebracht, nachdem ihm zur Feststellung seiner Schuldfähigkeit eine Blutprobe entnommen wurde.

Das Kriminalkommissariat Mannheim hat die Ermittlungen übernommen.

----------

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Oststadt unter Telefon 0621/174-3310 in Verbindung zu setzen.

pol/kab

Fotos: Crash an Kreuzung: BMW-Fahrer im Krankenhaus

Fotos: Crash an Kreuzung: BMW-Fahrer im Krankenhaus

Hier montiert die Stadt Schwellen gegen Falschparker

Hier montiert die Stadt Schwellen gegen Falschparker

Das ist das neue „EinTanzHaus“ in der Trinitatiskirche 

Das ist das neue „EinTanzHaus“ in der Trinitatiskirche 

Kommentare