1. Mannheim24
  2. Mannheim

Mannheim vor der Bundestagswahl: SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz kommt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eliran Kendi

SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz am 11. September auf Wahlkampftour in Mannheim (Fotomontage).
SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz am 11. September auf Wahlkampftour in Mannheim (Fotomontage). © MANNHEIM24/Daniel Hagen & SPD

Mannheim - Mitten in der heißen Phase für das Rennen um den Bundestag erwartet die Quadratestadt prominenten Besuch: Der Favorit auf das Kanzleramt macht Station in der Kurpfalz.

„Abgerechnet wird am Wahltag“, gibt sich Angela Merkel kämpferisch. Bei einer Vorstandssitzung der europäischen Christdemokraten (EVP) in Berlin signalisiert die scheidende Bundeskanzlerin Kampfeswillen im Dienste ihrer Partei. Wir befinden uns mitten im Wahlkampf für die Bundestagswahl am 26. September. Glaubt man den Umfragen, sieht es für Armin Laschet und seiner CDU alles andere als rosig aus: Nach 16 Jahren Regierungsführung haben die Umfragewerte kurz vor der Wahl einen historischen Tiefpunkt erreicht.

Ganz anders hingegen ist derzeit die Stimmung bei den Sozialdemokraten und ihrem Kanzlerkandidaten Olaf Scholz. Nach einer atemberaubenden Aufholjagd ist die SPD erstmals seit fast 20 Jahren der Favorit bei der Bundestagswahl. Aber das Rennen ums Kanzleramt ist noch lange nicht vorbei und so wird Olaf Scholz am kommenden Samstag (11. September) in Mannheim auf Wahlkampftour Station machen.   

Mannheim: Kanzlerkandidat Olaf Scholz kommt vor der Bundestagswahl in die Quadratestadt

Im Rahmen der sogenannten „Zukunftsgespräche“ werden ab 18 Uhr auf dem Alten Meßplatz zunächst die Bundestagskandidierenden aus der Region Isabel Cademartori (Mannheim), Elisabeth Krämer (Heidelberg) und Lars Castellucci (Rhein-Neckar) sowie der SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzende Andreas Stoch und SPD BW-Generalsekretär Sascha Binder sprechen.

Zukunftsgespräch mit SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz am 11. September in Mannheim.
Zukunftsgespräch mit SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz am 11. September in Mannheim. © SPD

Dann wird der Kanzlerkandidat das Zukunftsprogramm der SPD vorstellen und Fragen der Besucher beantworten. Die Sozialdemokraten künden zudem an, dass die Veranstaltung vor Ort simultan in Gebärden übersetzt und auch auf dem YouTube-Kanal der SPD Mannheim gestreamt werden soll. Weiterhin wird seitens der Partei darauf hingewiesen, zur Veranstaltung auf dem Alten Messplatz in Mannheim einen Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. Falls dies nicht möglich ist, gilt gemäß der Corona-Verordnung Baden-Württemberg die Maskenpflicht.

Olaf Scholz in Mannheim – SPD-Kanzlerkandidaten führt in Umfragen

Verrückter Wahlkampf: Während die persönlichen Beliebtheitswerte für Unionskanzlerkandidat Armin Laschet (CDU) immer weiter sinken, hat sich Vizekanzler Olaf Scholz abgesetzt. Die Grünen von Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock fallen derweil noch weiter zurück:

In den seit Samstag veröffentlichten Erhebungen rangieren CDU und CSU zusammen bei 19 bis 25 Prozent. Die SPD klettert auf 25 bis 27 Prozent. Die Grünen liegen nur noch bei 15,5 bis 17 Prozent.

Die Werte der anderen Parteien sind relativ stabil: Die FDP kommt auf 9,5 bis 13 Prozent, die AfD auf 11 bis 12 und die Linke auf rund 6 Prozent. Die sonstigen Parteien erreichen zusammen den recht hohen Wert von 6 bis 9 Prozent.

Ausgewertet wurden die seit Samstag veröffentlichten Erhebungen. Sie stammen von den Instituten Insa, Forsa, GMS, Allensbach und Kantar. Wahlumfragen sind generell immer mit Unsicherheiten behaftet. Grundsätzlich spiegeln Umfragen nur das Meinungsbild zum Zeitpunkt der Befragung wider und sind keine Prognosen auf den Wahlausgang. (esk/PM/dpa)

Auch interessant

Kommentare