Da waren 60 Euro zu viel verlangt

Ohrfeige bei Ticket-Kontrolle – Polizei muss Pärchen in Straßenbahn zu Boden bringen

+

Mannheim-Käfertal - Bei einer Schwarzfahrer-Kontrolle rastet ein junger Mann völlig aus und ohrfeigt einen Polizisten! Dann mischt sich auch noch seine Freundin ein.

Am Donnerstag (16. Mai) greift die Polizei den Kon­t­rol­leuren der RNV mal wieder unter die Arme, um Schwarzfahrer in Mannheim aus dem Verkehr zu ziehen. Zwischen 15 und 18 Uhr kontrollieren 16 Polizisten und 26 Rnv-Mitarbeiter die Fahrscheine der Zugestiegenen. Dabei hagelt es Anzeigen: Insgesamt 175 Personen werden wegen „Erschleichung von Leistungen“ angezeigt.

Einem jungen Mann (24) geht das offensichtlich zu weit: Seine 32-jährige Begleitung vergisst ihr Ticket zu entwerten und muss dem Mannheimer Beamten ihre Personalien übermitteln. Daraufhin dreht der 24-Jährige durch und ohrfeigt den Polizisten! Dieser versucht den wütenden Angreifer zu fixieren und wird dabei weiter in der Straßenbahn in Mannheim getreten und geschlagen.

Oft gelesen: Deutscher Senior gibt sich als 23-jähriger Iraker aus – der Grund ist unglaublich

Ticket-Kontrolle in Mannheim: Schwarzfahrer prügeln sich mit Polizei 

Erst als der Polizist Verstärkung von drei Kollegen bekommt, können sie den Mann zu Boden bringen und fesseln. Doch dann rastet auch seine Freundin aus und tritt einem Polizisten in die Kniekehle, um ihren Freund zu befreien. Auch sie wird vorläufig festgenommen. 

Mittlerweile sollte es eigentlich jeder in Mannheim mitbekommen haben, dass die Polizei die Rnv bei Schwarzfahrer-Kontrollen unterstützt und für keine ‚Späßchen‘ zu haben ist. Selbst im Streifenwagen kann sich der Mann nicht beruhigen und schlägt mit seinen Gliedmaßen um sich – sogar mit seinem Kopf gegen die Scheibe!

Anzeige nach Ohrfeige an Polizisten: Pärchen in Mannheim festgenommen

Die beiden haben jetzt eine Anzeige wegen tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und wegen Erschleichung von Leistungen am Hals. Und das alles wegen eines nicht entwerteten Tickets! 

Bisher bleiben die meisten Fahrgäste ganz gelassen, wenn sie beim Schwarzfahren erwischt werden – das beschriebene Duo aus Mannheim-Käfertal ist da wohl eher die Ausnahme.

pol/mw

Kommentare