Eine Verletzte

Crash auf B37: Fiat kracht in Notarzt-Wagen

+
Rettungswagen

Mannheim-Neuostheim - Am Samstagmittag (27. Oktober) ereignet sich auf der B37 ein Unfall zwischen einem Einsatzwagen der Johanniter und einem Auto. Mehr dazu:

Das Notarztfahrzeug fährt gegen 11:30 Uhr auf der Wilhelm-Varnholt-Allee in Richtung A656. Der Fahrer hat, aufgrund eines Einsatzes, Blaulicht und Martinshorn eingeschaltet. An der Kreuzung Fahrlachstraße fährt er über eine rote Ampel.

Oft gelesen: Unfall am Maimarkt: Straße nach Frontalcrash voll gesperrt!

Ein 22-jähriger Fiat-Fahrer, der in die Fahrlachstraße einbiegen will, sieht vermutlich den Wagen wegen eines neben ihm fahrenden Vans nicht und stößt mit dem Einsatzfahrzeug zusammen.

Die 30-jährige Notärztin, die als Beifahrerin im Wagen der Johanniter sitzt, verletzt sich leicht. Der Einsatzwagen muss abgeschleppt werden, es entsteht ein Gesamtschaden von circa 10.000 Euro.

pol/jol

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare