Gigantisch

Pyro Games liefern sich Feuerwerk-Battle! 

+
Pyro Games liefern sich auf dem Maimarktgelände Feuerwerk-Duell

Mannheim-Neuostheim - Alle Feuerwerk-Fans kommen am Samstag definitiv auf ihre Kosten, wenn die Pyro Games zeigen, was sie auf und im Kasten haben! Das atemberaubende Feuerwerk-Spektakel:

Auf dem Mannheimer Maimarktgelände findet am Samstagabend das ,Duell der Feuerwerker' statt, wie die Pyro Games ihr Event selbst anteasern. 

Gegen 19 Uhr strömen die ersten Besucher auf das Gelände und lassen sich von der Moderation und Live-Musik schon einmal in Stimmung bringen. 

Der Wettstreit

Gegen 21:30 Uhr startet der Feuerwerkwettstreit zwischen dem ersten und zweiten Team. Dabei battlen sich die Teilnehmer und lassen keinen Farbeffekt aus. 

Fotos vom Feuerwerk-Duell

Nach einer kurzen Pause, in der eine Lasershow die Zuschauer weiter in Atem hält, duellieren sich die nächsten zwei Teams. Um kurz vor 0 Uhr entscheidet ein großes Feuerwerk-Finale, wer der Sieger des Wettstreits wird. 

Die Show vom letzten Jahr

Feuer(werk) frei! „Pyro Games“ auf Maimarktgelände

jol

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - Löw verrät, wie er die Szene wahrnahm

Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - Löw verrät, wie er die Szene wahrnahm

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.