6. Tag auf dem Maimarktgelände

‚Geiles Leben‘: Glasperlenspiel verzaubern Zeltfestival

+
Die Band Glasperlenspiel und die Sängerin Lea bezaubern das Publikum beim Zeltfestival.

Mannheim-Neuostheim - Und weiter geht das Zeltfestival! Am 6. Tag tritt die Band ‚Glasperlenspiel‘ auf und begeistert das Publikum mit ihren Elektropop-Hits: 

Das Elektropop-Duo ‚Glasperlenspiel‘ zählt momentan zu den erfolgreichsten Bands Deutschlands. Mit eingängigen Beats und intelligenten Texten verzaubern Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg regelmäßig ihr Publikum.Da ist es natürlich klar, dass das Duo auch zum Zeltfestival nach Mannheim kommt.

Glasperlenspiel treten bei Zeltfestival auf

Am Sonntag (10. Juni) ist es endlich soweit und die beiden zeigen, was sie live zu bieten haben – und hunderte Fans folgen ihrem Ruf. Bei durchwachsenem Wetter spielen ‚Glasperlenspiel‘ ihre größten Hits und zaubern eine fantastische Show auf die Bühne. 

Im Vorfeld tritt die Künstlerin Lea auf, die schon 2016 zusammen mit ‚Glasperlenspiel‘ auf der Bühne stand. Diese schafft mit ihrer Musik schon einmal den Ausgangspunkt für einen großartigen Abend mit gefühlvollen Texten zu setzen.

dh

Mehr zum Thema

Meistgelesen

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

Illegales Rennen auf A659 – AMG-Raser geschnappt!

Illegales Rennen auf A659 – AMG-Raser geschnappt!

15 Ärzte des Uni-Klinikums zählen zu Top-Medizinern 2018

15 Ärzte des Uni-Klinikums zählen zu Top-Medizinern 2018

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Turbulente Nacht: Mehrere Verletzte durch Schlägereien zwischen Betrunkenen!

Turbulente Nacht: Mehrere Verletzte durch Schlägereien zwischen Betrunkenen!

Lkw kippt auf A6 um – Rettungskräfte kommen schwer zum Unfallort! 

Lkw kippt auf A6 um – Rettungskräfte kommen schwer zum Unfallort! 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.