Am Samstagmorgen

100.000 Euro Schaden nach Brand in Gaststätte: Kripo ermittelt!

+
Ein Feuer in einer Gaststätte verursacht 100.000 Euro Schaden. (Symbolbild)

Mannheim-Neuostheim - Ganze 100.000 Euro Schaden verursacht ein Brand in einer Gaststätte! Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt die Ursache. Was passiert ist:

Am frühen Samstagmorgen bricht gegen 2 Uhr in einer Gaststätte ein Feuer im Erdgeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses in der Grünewaldstraße aus. Die Anwohner müssen evakuiert werden...

Die Bewohner verlassen das Gebäude rechtzeitig und werden nicht verletzt. Die Feuerwehr kann den Brand rechtzeitig löschen, sodass er nicht auf die restlichen Stockwerke übergreift und die Anwohner anschließend zurück in ihre Wohnungen können.

Der Schaden ist riesig: Auf ganze 100.000 Euro wird dieser geschätzt! Warum das Feuer ausgebrochen ist, ist nun Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei. 

jab/pol

Kommentare