Live-Aufnahme mit Sinfonieorchester

Mannheimer Band „Get Well Soon“ spendet Album-Einnahmen

+
„Get Well Soon“-Frontmann Konstantin Gropper beim Berlin Festival 2013.

Mannheim – Lokalgröße Konstantin Gropper und seine Band „Get Well Soon“ im Oktober ihr Album „Vexations“ gemeinsam mit dem Nationaltheater-Orchester aufgenommen. Jetzt steht es zum Download für den guten Zweck bereit.

Es klingt ersteinmal ungewöhnlich, wenn eine Indiepop-Band und ein ganzes Sinfonieorchester musikalisch zusammen kommen. In Mannheim ist aus dieser Fusion eine ganz besonders schöne neue Aufnahme enstanden...

Denn „Get Well Soon“(„Roland, I Feel You“), deren Frontmann Konstantin Gropper (34) an der Popakademie studiert hat und in Mannheim lebt, haben mit „Vexations“ im Jahr 2009 ein ‚Klassik-Album‘ mit aufwändiger instrumentaler Besetzung aufgenommen. Seit dem wurde es schon in verschiedenen Städten mit großem Ensemble aufgeführt. 

Das Album-Cover

Doch die Verbindung zur Quadratestadt scheint für Gropper und seine Band eine besondere zu sein: Gemeinsam mit dem Chefdramaturg an der Oper des Nationaltheaters, Jan Dvořák, entsteht die Idee, „Vexations“ mit dem hiesigen Sinfonie-Orchester aufzuführen. Eine echte Herausforderung: „In mehrmonatiger Arbeit entstand eine weit über 200 Seiten starke Partitur, die sämtliche Nuancen des 80-köpfigen Orchester-Klangkörpers auslotet“, so „Get Well Soon“ im Netz über die aufwändige Arrangier-Arbeit mit Peter Häublein und Roman Vinuesa.

Der Aufwand scheint sich gelohnt zu haben: Die Premiere am 23. Oktober 2016 in der Oper des Mannheimer Nationaltheaters ist ein voller Erfolg – ein gelungener Auftakt der Reihe „The Mannheim Concerts“ am Nationaltheater.

Nun erscheint unter dem Titel „VEXATIONS16“ ein Mitschnitt des Abends als Live-Album, das online zum Download bereit steht. Den Erlös spenden die Macher zu hundert Prozent an die Kinderhilforganisation „Save the Children“.

sag

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Von Lkw erfasst: Radfahrer (73) muss per Hubschrauber ins Krankenhaus

Von Lkw erfasst: Radfahrer (73) muss per Hubschrauber ins Krankenhaus

Für 47 Millionen Euro! B38 soll „Stadtboulevard“ werden

Für 47 Millionen Euro! B38 soll „Stadtboulevard“ werden

Messer an den Hals gehalten: Räuber bedrohen Frau (25)!

Messer an den Hals gehalten: Räuber bedrohen Frau (25)!

Jaguar bricht aus Zoo aus und richtet Blutbad an

Jaguar bricht aus Zoo aus und richtet Blutbad an

Polizistin vom Blitz getroffen - sie kämpft um ihr Leben

Polizistin vom Blitz getroffen - sie kämpft um ihr Leben

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.