MVV-App erleichtert den Alltag

„App“ durchs Quadrat

+
Mit der kostenlosen MVV Energie App „Mein Quadrat“ hat man die aktuellsten Informationen auf einen Blick! (Symbolfoto)

Mannheim - Welches Parkhaus hat noch Plätze frei oder welche Apotheke hat Notdienst? Diese und ähnliche Fragen beantwortet die neue kostenlose MVV-App „Mein Quadrat“. 

Mit der App „Mein Quadrat“ soll der Alltag der Mannheimer leichter werden. Sie kann kostenlos heruntergeladen werden und läuft sowohl auf Apple- als auch auf Android-basierten Geräten. 

Die Nutzer haben damit einen direkten Draht zum Netzbetreiber Netrion GmbH für den Fall einer Störung. Außerdem kann man mit der App die Anzeige der Strom- und Gaszähler abrufen oder die Bilder der Webcam am Wasserturm betrachten. Aktuelle News aus der Stadt kommen vom Mannheimer Morgen.

Die Gretchenfrage nach der Sicherheit:

Eine vom TÜV zertifizierte Verschlüsselungs- und Übertragungstechnik sorg dafür, dass die übermittelten Daten den Sicherheitsstandarts genügen.  

Mit der App bieten wir viele wichtige Informationen schnell verfügbar und an einer Stelle gebündelt an. Das ist nur möglich, weil viele Unternehmen und Serviceanbieter aus der Region mit uns zusammenarbeiten“, sagt Ralf Klöpfer, Vertriebsvorstand von MVV Energie.

>>> Hier gehts zur App

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Illegales Autorennen auf A65: Alle drei Fahrzeuge beschlagnahmt! 

Illegales Autorennen auf A65: Alle drei Fahrzeuge beschlagnahmt! 

ICE bleibt auf Riedbahn liegen – 160 Reisende evakuiert

ICE bleibt auf Riedbahn liegen – 160 Reisende evakuiert

BMW-Fahrer rastet völlig aus und zertrümmert Autoscheibe!

BMW-Fahrer rastet völlig aus und zertrümmert Autoscheibe!

Nach Absturz eines Kleinflugzeuges: Pilot (†38) tot! 

Nach Absturz eines Kleinflugzeuges: Pilot (†38) tot! 

17-Jähriger soll gleichaltriges Mädchen vergewaltigt haben – U-Haft! 

17-Jähriger soll gleichaltriges Mädchen vergewaltigt haben – U-Haft! 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.