150 Euro erbeutet

Überfall am Neckarufer: Duo prügelt auf Mann (23) ein!

+
Zwei Räuber überfallen einen Mann am Neckarufer. (Symbolfoto)

Mannheim-Neckarstadt - Als ein Mann am Neckarufer spazieren geht, kommen ihm zwei Personen entgegen, die sein Geld wollen. Weil er sich weigert, schlagen sie auf ihn ein:

Ein 23-Jähriger läuft am Freitagabend (7. Dezember) alleine am Neckarufer, parallel zur Dammstraße. Gegen 21:15 Uhr kommen ihm auf Höhe der Bunsenstraße zwei Männer entgegen – die fordern ihn auf, ihnen sein Geld zu geben.

Als der junge Mann das verweigert, geht das Duo auf ihn los. Einer umklammert den 23-Jährigen, während der andere mit der Faust auf sein Gesicht einschlägt! Nachdem das Opfer zu Boden geht, klauen die Täter seinen Geldbeutel und nehmen 150 Euro Bargeld daraus. 

Als der 23-Jährige um Hilfe schreit, fliehen die Verbrecher in unbekannte Richtung. Mehrere Passanten eilen zu Hilfe und rufen die Polizei. Der Mann erleidet mehrere Platzwunden im Gesicht und wird in ein Krankenhaus gebracht. Trotz Fahndung findet die Polizei die Täter nicht.

Täterbeschreibung

  • Etwa 1,85 Meter groß
  • circa 20 bis 30 Jahre alt
  • orientalisches Aussehen
  • muskulös/sportliche Statur
  • ein Täter hat keinen Bart, der andere einen „Rahmenbart“
----

Falls Du Hinweise zu dem Vorfall geben kannst, melde Dich bei der Kriminalpolizei unter ☎ 06211744444.

pol/dh

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare