10.000 Euro Schaden

Missglücktes Wendemanöver – Mann (68) in Krankenhaus

+
Das missglückte Wendemanöver eines 24-Jährigen bringt einen 68-Jährigen ins Krankenhaus.

Mannheim-Neckarstadt-West - Smart-Fahrer erleidet Kopfverletzungen, weil ein 24-Jähriger auf der Untermühlaustraße wenden will. Beide Autos müssen anschließend abgeschleppt werden

Sonntagnachmittag gegen 15:15 Uhr. Ein 24-jähriger Autofahrer aus Ingelheim will auf der Untermühlaustraße in Richtung Sandhofen ein Wendemanöver durchführen. Er zieht mit seinem Wagen von der rechten auf die linke Spur. Dabei stößt er mit dem Smart eines 68-Jährigen zusammen. 

Durch den Aufprall erleidet der 68-Jährige Verletzungen am Kopf, die in einem Krankenhaus behandelt werden müssen. 

Beide Autos werden schwer beschädigt und müssen von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. Der entstandene Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.

pol/tin

Meistgelesen

Nach Unfall auf A5: Gaffer filmen – Polizei filmt zurück! 

Nach Unfall auf A5: Gaffer filmen – Polizei filmt zurück! 

Unbekannter zieht vor Straßenbahnfahrerin blank und reibt Penis an Ampelmast

Unbekannter zieht vor Straßenbahnfahrerin blank und reibt Penis an Ampelmast

Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe

Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe

Für 250 Millionen: rnv bestellt 80 neue Straßenbahnen

Für 250 Millionen: rnv bestellt 80 neue Straßenbahnen

Oben ohne! Jetzt lässt Lilly Becker die letzten Hüllen fallen

Oben ohne! Jetzt lässt Lilly Becker die letzten Hüllen fallen

Wie Sie mit einer PET-Flasche ein verstopftes Klo frei machen

Wie Sie mit einer PET-Flasche ein verstopftes Klo frei machen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.