Linie 1

In Untermühlaustraße: Crash zwischen Straßenbahn und Auto!

+
Crash zwischen Straßenbahn und Auto (Symbolfoto)

Mannheim-Neckarstadt-West - Am Montag ereignet sich ein Unfall zwischen einer Autofahrerin und einer voll besetzten Straßenbahn in der Untermühlaustraße: 

Am Wochenende sind zwischen der Alten Feuerwache und der Untermühlaustraße aufgrund von Bauarbeiten gar keine Straßenbahnen gefahren. 

Am Montagmorgen (15. Oktober) gegen 4 Uhr wird der Betrieb der Linien 1 und 3 wieder aufgenommen. Allerdings ereignet sich bereits 4 Stunden später ein Unfall!

Crash zwischen Straßenbahn und Auto

In der Untermühlaustraße ist eine voll besetzte Straßenbahn der Linie 1 in Richtung Schönau unterwegs. Zur gleichen Zeit will eine Autofahrerin abbiegen. Die beiden Fahrzeuge stoßen zusammen.

Die Autofahrerin wird verletzt und wird mit einem Rettungswagen zur Untersuchung in eine Klinik gebracht. Ihr total beschädigtes Fahrzeug wird abgeschleppt. Die Straßenbahn kann ihren Weg fortsetzen. Der Schaden beträgt mehrere Tausend Euro.

Die Straßenbahnverbindung stadtauswärts ist bis 8:30 Uhr unterbrochen. Auch der Verkehr ist stark beeinträchtigt. In Richtung Innenstadt läuft der Verkehr.

Erst vor wenigen Tagen sind zwei Straßenbahnen der Linie 1 und 5 zusammengestoßen. Bei dem Unfall wurden fünf Menschen verletzt, einer sogar schwer. 

Mindestens fünf Verletzte bei Unfall zwischen zwei Straßenbahnen

pol/jol

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare