Zeugen gesucht!

Brutaler Überfall: Kneipen-Gäste helfen Täter

+
Der Unbekannte stürmt auf die Angestellte los, drängt sie in die Toilette. (Symbolfoto)

Mannheim-Neckarstadt-West – Die Angestellte eines Lokals wird am Mittwochmorgen brutal überfallen. Auf die Hilfe der anwesenden Gäste kann sie auch nicht hoffen...

1:20 Uhr in einer Kneipe in der Gartenfeldstraße: Eine Angestellte hält sich mit zwei Gästen in dem Lokal auf. 

Plötzlich betritt ein Mann den Gastraum, stürmt sofort auf die Frau zu, packt sie am Hals und drängt sie in die Toilette.

Dann passiert etwas Unerwartetes: Die zwei Gäste kommen nicht etwa der Angestellten zur Hilfe – sondern dem Täter!

Die 43-Jährige erhält Schläge ins Gesicht, ihr wird ein Messer an den Hals gehalten. Inzwischen brechen die Männer drei Spielautomaten auf und flüchten mit dem Bargeld.

Die verängstigte Frau verständigt die Polizei und muss mit Verletzungen an Hals und Gesicht in eine nahegelegene Klinik gebracht werden. Die Höhe des Diebstahlschadens ist noch nicht bekannt.

Täterbeschreibung:

Zwei der Täter sind zwischen 20 und 25 Jahre alt und schlank. Der dritte Unbekannte ist korpulent, zirka 30 Jahre alt und trug eine Glatze.

----------

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können. Diese werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg unter der Telefonnummer 0621/174-5555 zu melden.

pol/kab

Fotos: Mittelalterlicher Jahrmarkt 2017

Fotos: Mittelalterlicher Jahrmarkt 2017

Firebirds Burlesque Show im Capitol

Firebirds Burlesque Show im Capitol

Die Baustelle auf den Planken

Die Baustelle auf den Planken

Kommentare