Sexueller Übergriff

Teenie (18) begrapscht zwei Mädchen im Herzogenriedbad!

+
Sexueller Übergriff im Herzogenriedbad

Mannheim-Neckarstadt-West - Gleich zwei Mädchen werden von einem 18-Jährigen im Herzogenriedbad begrapscht! Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Mehr zur Tat:

Sonntagnachmittag (15. Juli) um 17 Uhr ereignet sich ein schockierender Vorfall im Herzogenriedbad! Ein 18-Jähriger verwickelt eine 14-Jährige in ein Gespräch. Plötzlich umklammert er sie von hinten, greift ihr an die Brust und lässt sich mit ihr rückwärts ins Wasser fallen. Dabei berührt er sie im Intimbereich. Doch als wäre das nicht schon genug,wiederholt er die Tat kurz darauf bei einer 15-Jährigen. 

Auf freiem Fuß!

Der Teenager wird von der Polizei festgenommen und auf das Revier genommen. Allerdings wird er dort wieder auf freiem Fuß gelassen. Gegen ihn wird nun wegen sexueller Nötigung ermittelt.

Zeugen und weitere Geschädigte werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg (☎0621/174-4444) zu melden.

pol/jmb

Kommentare