Straßenbahnverkehr unterbrochen

Mann schlägt Frau bewusstlos!

+
In der Mittelstraße kommt es am späten Freitagabend zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen zwei Frauen.

Mannheim-Neckarstadt-West – Unglaubliche Szenen am Freitagabend in der Mittelstraße: Ein harmloser Streit zwischen zwei Frauen entwickelt sich zu einer handfesten Rangelei...

Und das alles wegen eines Handys?

Zwei Frauen (47 & 50) geraten am Freitagabend zwischen 21 und 21:30 Uhr vor einem Café in der Mittelstraße aneinander. Doch anstatt sich wieder zu beruhigen, kommt es laut Polizei zu einer Rangelei. Daraufhin mischt sich ein 51-jähriger Mann ein, der die 47-Jährige mit einem Schlag gegen den Kopf bewusstlos zu Boden gehen lässt!

Der Mann und die 51-jährige Kontrahentin ergreifen kurzzeitig die Flucht. Die eingetroffenen Polizeibeamten nehmen sie mit aufs Revier. Die 47-Jährige muss im Krankenhaus behandelt werden.

Durch den Rettungs- und Polizeieinsatz ist auch der Straßenbahnverkehr in der Mittelstraße für kurze Zeit unterbrochen.

sag/pol

Meistgelesen

Bauarbeiter finden Bombe am Victoria-Turm – Meerfeldstraße gesperrt!

Bauarbeiter finden Bombe am Victoria-Turm – Meerfeldstraße gesperrt!

Unfall auf A6: Unbekannter übersieht BMW-Fahrer – BMW kracht gegen Lkw

Unfall auf A6: Unbekannter übersieht BMW-Fahrer – BMW kracht gegen Lkw

Wenn der Schweiß von der Decke tropft – Limp Bizkit live beim Zeltfestival

Wenn der Schweiß von der Decke tropft – Limp Bizkit live beim Zeltfestival

Fahrbahn in Baustelle auf A656 wird verlegt – Vollsperrung angekündigt! 

Fahrbahn in Baustelle auf A656 wird verlegt – Vollsperrung angekündigt! 

Illegales Autorennen auf A65: Alle drei Fahrzeuge beschlagnahmt! 

Illegales Autorennen auf A65: Alle drei Fahrzeuge beschlagnahmt! 

BMW-Fahrer rastet völlig aus und zertrümmert Autoscheibe!

BMW-Fahrer rastet völlig aus und zertrümmert Autoscheibe!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.