Situation eskaliert

Randalierer geht mit Eisenstange auf Polizei los

+
Symbolfoto

Mannheim-Neckarstadt-West - Mehrere Funkstreifen werden zu einem lautstarken Streit zwischen mehreren Personen gerufen. Als die Polizisten einen der Männer kontrollieren wollen, rastet dieser völlig aus.

In der Nacht auf Montag werden mehrere Streifen in die Neckarstadt-West gerufen, nachdem es zu einer lautstarken Auseinandersetzung zwischen mehrere Personen gekommen war.

Mehrere Zeugen berichten, dass einer der Beteiligten eine Eisenstange mit sich führe und auf geparkte Autos einschlage

Gegen 0:30 Uhr trifft die Polizei mit einer Hundeführerstaffel am Ort des Geschehens ein. Als die Beamten den Mann mit der Eisenstange - ein 26-jährige Neckarstädter - kontrollieren wollen, eskaliert die Situation!

Der aggressive Mann ignoriert die Anweisungen der Polizisten, geht mit der Eisenstange in der Hand auf einen 44-jährigen Hundeführer los.

Nur unter Einsatz von Pfefferspray und mit der Unterstützung eines Polizeihundes kann der Randalierer überwältigt und festgenommen werden.

Auf der Wache ergibt ein Alkoholtest bei dem Angreifer einen Wert von 1,5 Promille. Gegen ihn wird nicht nur wegen Sachbeschädigung und Diebstahls, sondern auch wegen Widerstands gegen Polizeibeamte ermittelt.

------

Der Halter eines beschädigten Pkw konnte ermittelt werden. Eventuelle weitere Geschädigte werden gebeten, die Polizei unter 0621/3301-0 anzurufen.

pol/rob

Betrunkener VV-Fahrer (59) kracht auf Straßenbahngleisen in Mast! 

Betrunkener VV-Fahrer (59) kracht auf Straßenbahngleisen in Mast! 

Diese Bilder werden im MANNHEIM24-Kalender zu sehen sein!

Diese Bilder werden im MANNHEIM24-Kalender zu sehen sein!

Fotos: Kunsthalle Mannheim eröffnet feierlich

Fotos: Kunsthalle Mannheim eröffnet feierlich

Kommentare