Haltestelle Untermühlaustraße

Nach Unfall mit Straßenbahn: Radfahrer (†54) erliegt Verletzungen 

+
54-jähriger Fahrradfahrer seinen schweren Verletzungen erlegen

Mannheim-Neckarstadt-West - Die Polizei muss eine traurige Nachricht vermelden: Der Radfahrer, der mit einer Straßenbahn zusammengestoßen ist, ist seinen schweren Verletzungen erlegen:

Am Mittwoch (7. März) ereignet sich der schlimme Unfall in der Waldorfstraße. Kurz vor der Haltestelle Untermühlaustraße will der 54-jährige Radfahrer die Straße überqueren und stößt dabei jedoch mit der Straßenbahn der Linie 3 zusammen. Mit schweren Kopfverletzungen wird er in ein Krankenhaus gebracht. Nun muss die Polizei eine traurige Nachricht mitteilen. 

Der Radfahrer ist am Donnerstagabend seinen Verletzungen erlegen. Die Ermittlungen der Verkehrspolizei Mannheim dauern an.

Erst vor wenigen Wochen ist nicht weit vom Unfallort eine Fußgängerin gegen eine Straßenbahn geprallt und ums Leben gekommen.

Seniorin stirbt bei Straßenbahn-Unfall in Waldhofstraße

pol/jol 

Meistgelesen

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Illegales Autorennen auf A65: Alle drei Fahrzeuge beschlagnahmt! 

Illegales Autorennen auf A65: Alle drei Fahrzeuge beschlagnahmt! 

ICE bleibt auf Riedbahn liegen – 160 Reisende evakuiert

ICE bleibt auf Riedbahn liegen – 160 Reisende evakuiert

BMW-Fahrer rastet völlig aus und zertrümmert Autoscheibe!

BMW-Fahrer rastet völlig aus und zertrümmert Autoscheibe!

Nach Absturz eines Kleinflugzeuges: Pilot (†38) tot! 

Nach Absturz eines Kleinflugzeuges: Pilot (†38) tot! 

17-Jähriger soll gleichaltriges Mädchen vergewaltigt haben – U-Haft! 

17-Jähriger soll gleichaltriges Mädchen vergewaltigt haben – U-Haft! 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.