Zeugen gesucht

Motorradfahrer verursacht Unfall und fährt einfach weiter!

+
Der Motorradfahrer fährt in der Waldhofstraße über Rot und verursacht so einen Unfall. (Symbolbild)

Mannheim-Neckarstadt-West – Am Freitagabend fährt ein rücksichtsloser Motorradfahrer über Rot und verursacht so einen Unfall. Doch er hält nicht einmal an...Was passiert ist: 

Am Freitag gegen 19:45 Uhr ist ein bislang nicht näher bekanntes, dunkelfarbiges Motorrad in der Waldhofstraße in Fahrtrichtung Sandhofen unterwegs.

Auf Höhe der Straßenbahnhaltestelle „Untermühlaustraße" überfährt der Fahrer eine  rote Ampel und stößt beinahe mit dem Ford einer 21-jährigen Mannheimerin zusammen.

Die Frau ist so erschrocken, dass sie nach links ausweicht und gegen ein Straßenverkehrsschild und einen Hochspannungsmast prallt.

Dabei verletzt sie sich sie sich so schwer, dass sie mit einem Rettungswagen in ein Mannheimer Krankenhaus gebracht werden muss.

Der Sachschaden wird auf mindestens 10.000 Euro geschätzt.

Der Unfallverursacher hält nicht an und setzt seine Fahrt einfach fort. Während der Unfallaufnahme und der Bergungsmaßnahmen war der Straßenbahnverkehr von und nach Sandhofen bis gegen 21:00 Uhr unterbrochen.

----

Zeugen werden gebeten, die Polizei unter 0621/174-4045 anzurufen und ihre Wahrnehmungen mitzuteilen.

pol/kp

Meistgelesen

Großbrand auf Parkinsel! 5 Jahre nach Flammen-Inferno

Großbrand auf Parkinsel! 5 Jahre nach Flammen-Inferno

Überfall in Lange Rötterstraße: Ludwigshafener (19) in U-Haft!

Überfall in Lange Rötterstraße: Ludwigshafener (19) in U-Haft!

Trümmerfeld nach Frontalcrash! B38 voll gesperrt

Trümmerfeld nach Frontalcrash! B38 voll gesperrt

Person im Neckar? Stundenlange Suche ohne Erfolg!

Person im Neckar? Stundenlange Suche ohne Erfolg!

Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe

Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe

Tierquäler schießt Pfeile auf Tauben! Wer hat etwas gesehen?

Tierquäler schießt Pfeile auf Tauben! Wer hat etwas gesehen?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.