Rechts-Links-Schwäche

Mit Vollgas! Frau parkt Kia auf Mauer

+
Frau verwechselt Gas- mit Bremspedal und parkt Kia auf Mauer.

Mannheim-Neckarstadt-West - Eigentlich wollte die Frau ihren Kia nur auf dem Parkplatz vor dem Discounter parken - doch landet ganz woanders...

Ein skurriler Anblick eröffnet sich den Passanten gegen 11:30 Uhr in der Mannheimer Dammstraße. Dort parkt ein Kia, die Räder in der Luft, auf der Mauer des Lidl-Parkplatzes.

Anders als zunächst zu erwarten, hat das Auto aber keine schwere Maschinerie und keine Manpower auf den seltsamen Platz gehievt. Das Spektakel entsteht durch ein kleines - aber folgenschweres - Versehen der Fahrerin.

Wohl beim Einparken verwechselt diese das Gas- mit dem Bremspedal. Folglich löste sie einen sogenannten „Kickdown“ aus. Von einem solchen spricht man, wenn der Fahrer durch ein plötzliches, kräftiges Treten des Gases   beim automatischen Getriebe eine schnelle Beschleunigung auslöst.

Eigentlich eher bei Rasern an Verkehrsampeln üblich, sorgte der „Kickdown“ dafür, dass das Auto einen ordentlichen Satz nach vorne und direkt auf die Mauer macht.

Die gute Nachricht: Die Frau ist unverletzt. Und sogar die Mauer überlebt ohne Schaden. Um den Wagen herunterzubekommen, braucht es dann aber doch einen Kranarm. 

pol/gs

Kommentare