Feuerwehr in Stockhornstraße

Stichflamme entfacht Feuer: Dachgeschosswohnung zerstört! 

+
Feuerwehr-Einsatz in Mannheim (Archivfoto)

Mannheim-Neckarstadt-West - Schock für die Bewohner einer Dachgeschosswohnung in der Stockhornstraße! Ein Feuer zerstört ihr Zuhause und macht es vorerst unbewohnbar:

Am Sonntag (2. Dezember) gegen 16 Uhr fängt eine Dachgeschosswohnung in der Stockhornstraße Feuer. Zuvor wird der Backofen, in dem sich ein Braten befindet, geöffnet und es kommt offenbar zu einer Stichflamme. Diese greift auf einen Hängeschrank über und setzt ihn in Brand.

Alle Bewohner können das Haus unverletzt verlassen. Nach Eintreffen der Feuerwehr kann der Brand innerhalb einer halben Stunde gelöscht werden. Allerdings: Die Dachgeschosswohnung ist unbewohnbar!

Die anderen Wohnungen bleiben unbeschädigt, so dass die Anwohner wieder zurückkehren dürfen. Die Höhe des Schadens ist noch unklar. 

pol/jol

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare