In Neckarstadt-West

Bürger selbst zuständig! Info-Flyer zur Gehwegreinigung

+
Nicht nur in der Mittelstraße beklagen sich Anwohner über Verschmutzung. (Symbolfoto)

Mannheim-Neckarstadt-West – Jeder meckert über Müll auf den Gehwegen in Mittelstraße & Co. – dabei sind die Bürger selbst für die Reinigung verantwortlich. Ein Flyer macht darauf aufmerksam:

Die teils zugemüllten Gehwege in der Neckarstadt-West – viele Anwohner schieben den fleißigen Mitarbeitern der Stadtreinigung den schwarzen Peter zu...

Doch die sind für die Gehwegreinigung gar nicht verantwortlich!

Deshalb verteilt die Abfallwirtschaft jetzt einen mehrsprachigen Info-Flyer an die Haushalte – auf Deutsch, Englisch, Türkisch, Italienisch, Bulgarisch, Polnisch, Rumänisch und Arabisch.

Der Flyer der Abfallwirtschaft Mannheim...

Darin wird den Neckarstädtern klargemacht, dass die Reinigung der Bürgersteige laut städtischer Gehwegreinigungssatzung die Sache der Eigentümer, Mieter oder Pächter ist!

Weil jedoch viele ihren Pflichten nicht oder nur unvollständig nachkommen, gibt es ständig Beschwerden über den Grad der Verschmutzung.

Wir reinigen die Neckarstadt-West bereits seit einiger Zeit intensiver als andere Mannheimer Stadtteile. Trotzdem herrscht in einigen Straßenzügen Unmut über die mangelnde Sauberkeit, weil nicht jeder den Gehweg vor seiner Haustür reinigt. Mit dem mehrsprachigen Flyer rufen wir die Bewohnerinnen und Bewohner der Neckarstadt-West auf, ihre Pflicht zur Gehwegreinigung ernst zu nehmen“, erläutert Dr. Stefan Klockow, der Betriebsleiter der Abfallwirtschaft.

....kommt in vielen Sprachen daher! 

Hintergrund: Bereits seit April 2014 ist in der Neckarstadt-West zusätzliches Personal auf Straßen und öffentlichen Plätzen im Einsatz. Neben der regulären Reinigung werden Alter Messplatz, Neumarkt (zwischen Kurpfalz- und Jungbuschbrücke) sowie im Bereich der Lortzing- und der Langstraße gesäubert. 

Wie die Sauberkeitswerte des Qualitätssicherungssystems der Stadtreinigung belegen, ist es dort seitdem viel sauber. 

Ebenfalls 2014 hat die Stadt Mannheim die alten Abfallbehälter in der Neckarstadt-West gegen neue ausgetauscht. Aufgrund ihrer guten Erkennbarkeit durch den roten Deckel werden sie gut angenommen und leisten laut Stadt somit „einen wichtigen Beitrag für ein sauberes und gepflegtes Stadtbild“.

>>> Tschüss wilder Sperrmüll? Neue Einsatzgruppe gebildet!

>>> Mannheimer GRÜNE fordern Pfandsystem für ToGo-Becher!

Stadt MA/pek

Kommentare