Zusammenstoß mit Mofa-Fahrer

Straßenbahn übersehen: 21-Jähriger schwer verletzt!

+
Der Mofa-Fahrer achtet beim Linksabbiegen nicht auf die nahende Straßenbahn (Symbolbild).

Mannheim-Neckarstadt-West – Ein Mofa-Fahrer will am Dienstagnachmittag in der Waldhofstraße links abbiegen und kracht dabei voll in eine heranrasende Straßenbahn...

Der 21-Jährige fährt gegen 15:30 Uhr auf der Waldhofstraße in Richtung Alter Messplatz. In Höhe Humboldtstraße will er dann links abbiegen und übersieht dabei die in die gleiche Richtung fahrende Straßenbahn.

Er prallt mit dieser zusammen und verletzt sich beim Sturz auf den Boden schwer, wird ins Krankenhaus gebracht.

Der Straßenbahnverkehr ist in der Waldhofstraße 45 Minuten lang nicht möglich. Der Sachschaden an Straßenbahn und Mofa beträgt insgesamt über 1000 Euro.

pol/kab

Meistgelesen

Nach Unfall auf A5: Gaffer filmen – Polizei filmt zurück! 

Nach Unfall auf A5: Gaffer filmen – Polizei filmt zurück! 

Unbekannter zieht vor Straßenbahnfahrerin blank und reibt Penis an Ampelmast

Unbekannter zieht vor Straßenbahnfahrerin blank und reibt Penis an Ampelmast

Trares: „Strafe ist komplett unangemessen“ – Verein wehrt sich gegen DFB-Antrag

Trares: „Strafe ist komplett unangemessen“ – Verein wehrt sich gegen DFB-Antrag

It‘s (not) so easy: Fast 300 Leute bauen Show für Guns N‘ Roses auf!

It‘s (not) so easy: Fast 300 Leute bauen Show für Guns N‘ Roses auf!

Schwangere Frau in Klinik: Hier wohnt Marios (38) kleine Familie jetzt! 

Schwangere Frau in Klinik: Hier wohnt Marios (38) kleine Familie jetzt! 

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.