+
Der kleine Junge rennt zwischen zwei Autos auf die Straße – zu spät kann der VW-Fahrer bremsen. (Symbolbild)

Im Krankenhaus

Angefahren: Kleinkind (2) läuft vor VW

  • schließen

Mannheim-Neckarstadt-Ost – Das lernt man schon vor der Führerscheinprüfung: Vorsicht vor spielenden Kindern, die auf die Straße laufen. Genau das ist leider am Mittwoch einem 2-Jährigen zum Verhängnis geworden.

Ein kleiner junge läuft auf der Carl-Benz-Straße zwischen zwei parkenden Autos auf die Fahrbahn. Für den heranfahrenden VW gibt es keine Chance rechtzeitig zu reagieren, viel zu spät bemerkt er das kleine Kind aus Schwetzingen. 

Der Zweijährige Kind wird durch den Unfall leicht am Kopf verletzt und wird nach Erstbehandlung vor Ort in einem Mannheimer Krankenhaus behandelt.

Der Schaden am Auto ist gering.

pol/kab

Mehr zum Thema

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Ab auf die Piste: Snowboarden in der City

Ab auf die Piste: Snowboarden in der City

Das ‚Erbe‘ der bulgarischen Community

Das ‚Erbe‘ der bulgarischen Community

Kommentare