Diesmal auf Hauptfriedhof

Erneut Grabschänder in Mannheim am Werk!

+
Grabschändung auf dem Mannheimer Hauptfriedhof! (Symbolfoto)

Mannheim-Neckarstadt-Ost - Verwüstete Gräber, gestohlener Grabschmuck – auf dem Hauptfriedhof waren Grabschänder am Werk! Kein Einzelfall in Mannheim...

Über die vergangenen Tage schänden Unbekannte mehrere Gräber auf dem Mannheimer Hauptfriedhof. 

In einem Fall stehlen die Täter eine hochwertige bronzefarbene Grablaterne und eine Vase des Herstellers „Strassacker“ im Wert von 500 Euro.

Es ist nicht ausgeschlossen, dass weitere Gegenstände gestohlen wurden. Aktuell haben noch nicht alle Angehörigen der geschändeten Gräber Anzeige erstattet.

Ein Rundgang auf dem Hauptfriedhof

Bereits am vergangenen Sonntag hatte eine Rentnerin die Zerstörung von 15 Gräbern auf dem Friedhof in Neckarau entdeckt (WIR BERICHTETEN).

Ob zwischen den beiden Taten ein Zusammenhang besteht, ist laut eines Polizeisprechers Gegenstand der derzeitigen Ermittlungen.

pol/kab

Mehr zum Thema

Grünzug Nordost-Abstimmung: Zoff und Erleichterung

Grünzug Nordost-Abstimmung: Zoff und Erleichterung

Das sind Mannheims „Supertalente“

Das sind Mannheims „Supertalente“

Fotos: Monika Kruse heizt dem Hafen 49 ein!

Fotos: Monika Kruse heizt dem Hafen 49 ein!

Kommentare