Diesmal auf Hauptfriedhof

Erneut Grabschänder in Mannheim am Werk!

+
Grabschändung auf dem Mannheimer Hauptfriedhof! (Symbolfoto)

Mannheim-Neckarstadt-Ost - Verwüstete Gräber, gestohlener Grabschmuck – auf dem Hauptfriedhof waren Grabschänder am Werk! Kein Einzelfall in Mannheim...

Über die vergangenen Tage schänden Unbekannte mehrere Gräber auf dem Mannheimer Hauptfriedhof. 

In einem Fall stehlen die Täter eine hochwertige bronzefarbene Grablaterne und eine Vase des Herstellers „Strassacker“ im Wert von 500 Euro.

Es ist nicht ausgeschlossen, dass weitere Gegenstände gestohlen wurden. Aktuell haben noch nicht alle Angehörigen der geschändeten Gräber Anzeige erstattet.

Ein Rundgang auf dem Hauptfriedhof

Bereits am vergangenen Sonntag hatte eine Rentnerin die Zerstörung von 15 Gräbern auf dem Friedhof in Neckarau entdeckt (WIR BERICHTETEN).

Ob zwischen den beiden Taten ein Zusammenhang besteht, ist laut eines Polizeisprechers Gegenstand der derzeitigen Ermittlungen.

pol/kab

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Nach illegalem Rennen: Auto überschlägt sich auf A659

Nach illegalem Rennen: Auto überschlägt sich auf A659

Nach Messerangriff: Opfer (†41) stirbt im Krankenhaus!

Nach Messerangriff: Opfer (†41) stirbt im Krankenhaus!

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Mit Pistole: Räuber überfällt Supermarkt in Lange Rötterstraße

Mit Pistole: Räuber überfällt Supermarkt in Lange Rötterstraße

Zusammen leiden und lachen: Public Viewing vor dem Rhein-Neckar-Zentrum

Zusammen leiden und lachen: Public Viewing vor dem Rhein-Neckar-Zentrum

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.