Polizei ermittelt

Ein Toter und zwei Schwerverletzte nach Feuer in Mehrfamilienhaus! 

+

Mannheim-Neckarstadt-Ost – In der Nacht auf Samstag bricht in einem Mehrfamilienhaus ein verheerendes Feuer aus. Zwei Menschen werden schwer verletzt, einer kann nur noch tot geborgen werden.

+++Update+++

+++Weiteres Todesopfer nach Wohnungsbrand in Neckarstadt!+++

In der Nacht auf Samstag gegen drei Uhr bricht in einer Wohnung im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Landwehrstraße aus bislang unbekannter Ursache ein Brand aus. 

Feuer in Mehrfamilienhaus: ein Toter und zwei Verletzte! 

Die Wohnung brennt dabei vollständig aus. Die Berufsfeuerwehr Mannheim kann das Feuer gegen 4:30 Uhr zwar löschen, eine Person kann jedoch nur noch tot aus der Wohnung geborgen werden, zwei weitere Personen werden mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Schwerverletzten müssen sogar noch vor Ort reanimiert werden.

Bei einer der beiden verletzten Personen ist Lebensgefahr nicht auszuschließen. Die Identität der drei Personen ist derzeit noch unklar.

Über die Todesursache der verstorbenen Person liegen noch keine weiteren Informationen vor.

Die übrigen Bewohner wurden umgehend evakuiert und blieben unverletzt.

Die Höhe des entstandenen Schadens ist derzeit noch nicht abschätzbar.

Sowohl die Brandwohnung als auch die darüber liegende Wohnung sind derzeit nicht mehr bewohnbar. Um die Unterbringung der betroffenen Personen kümmert sich die Stadt Mannheim.

Die weiteren Ermittlungen zur Todesursache und der Brandursache haben der Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg und das Kriminalkommissariat Mannheim übernommen.

Im Februar 2016 hatte ein nächtlicher Wohnungsbrand in der Neckarstadt schon einmal zwei Todesopfer gefordert

Zwei Tote bei Wohnungsbrand

pol/kp

Kommentare