Stichverletzungen und Knochenbrüche

Sicherheitsmitarbeiter findet schwerverletzte Frau!

+
Symbolfoto

Mannheim-Neckarstadt-Ost - Ein Mann findet am frühen Montagmorgen eine schwerverletzte Frau im Bereich der Neckarpromenade. Sie hat mehrere Stichverletzungen!

Gegen 3:40 Uhr findet ein Sicherheitsmitarbeiter die Schwerverletzte bei einem seiner Kontrollgänge im Bereich der Schafweide/Neckarpromenade. 

Erste Ermittlungen ergeben, dass es sich bei der Frau um eine 32-jährige Wohnsitzlose handelt. Ihr Körper weist mehrere Stichverletzungen sowie eine Fraktur des Handgelenks auf. Nach medizinischer Erstversorgung vor Ort wird sie in ein Mannheimer Krankenhaus gebracht.

Lebensgefahr besteht nach ersten Informationen der Polizei nicht. Das Kriminalkommissariat Mannheim hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Zeugenaufruf

Wer hat in der Nacht zum Montag im Bereich Schafweide/Neckarpromenade verdächtige Wahrnehmungen oder wurde Zeuge des bisher noch völlig unklaren Vorfalls? Hinweise können bei der Polizei unter ☎ 0621/174-5555 abgegeben werden.

pol/kab

Kommentare