Zeugen gesucht

Quartett prügelt auf 15-Jährige ein

+
Eine 15-Jährige wird von vier Männern verprügelt (Symbolfoto).

Mannheim-Neckarstadt-Ost - Ein 19-Jähriger und seine 15-jährige Schwester geraten am Donnerstagabend auf dem Exerzierplatz mit vier unbekannten Männern aneinander. Was dann passiert:

Den bisherigen Ermittlungen zufolge kommt es gegen 22 Uhr auf dem Exerzierplatz zu einem Streit zwischen einem 19-Jährigen, seiner 15-jährigen Schwester und vier jungen Männern.

Nach ersten Zeugenangaben soll einer der Täter auf den 19-Jährigen eingeschlagen haben. Als dessen 15-jährige Schwester dazwischen geht, eskaliert die Situation.

Die vier Männer schlagen auf das Mädchen ein, bis es zu Boden geht! Anschließend flüchten die Männer in ein Anwesen in der Robinienstraße.

Täterbeschreibung

1. Täter, der auf den 19-Jährigen eingeschlagen haben soll: 20 bis 25 Jahre alt, 1,85 Meter groß; er trägt einen dunklen, langen Vollbart und hat eine kräftige Statur; er war mit einem grauen Pullover und dunkler Jeans bekleidet.

2. Täter: 20 bis 25 Jahre alt, 1,70 Meter; Dreitagebart, er trug eine grüne Jacke.

3. Täter: 20 bis 25 Jahre, 1,70 bis 1,75 Meter groß; kurze, dunkle Haare, glatt rasiertes Gesicht; er trug grauen Pullover.

4. Täter: 20 - 25 Jahre alt, 1,65 bis 1,70 Meter groß, Boxerhaarschnitt; trug grauen Pulli.

Über die Schwere der Verletzungen liegen der Polizei keine Erkenntnisse vor. Der 19-Jährige stand zum Tatzeitpunkt unter Alkoholeinwirkung.

-----

Hinweise zu diesem Vorfall nimmt das Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt unter der Telefonnummer 0621/3301-0 entgegen.

pol/rmx

Garnele & Perlhuhn! So lecker wird‘s im neuen Palazzo

Garnele & Perlhuhn! So lecker wird‘s im neuen Palazzo

Wegen Altglas-Containern: Baustelle auf der Kunststraße

Wegen Altglas-Containern: Baustelle auf der Kunststraße

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Kommentare