Sieben Verletzte Beamte

Mit Pfefferspray und Steinen gegen Polizei 

+

Mannheim-Neckarstadt-Ost - Schwieriger Polizeieinsatz in der Nacht auf Sonntag. Eine randalierende Gruppe bekommt einen Platzverweis erteilt. Dann eskaliert die Situation...

Zwei Platzverweise, besonders schwerer Fall des Widerstands, versuchte schwere Körperverletzung, Sachbeschädigung und sieben verletzte Polizisten – so lautet die Bilanz nach einem Einsatz in der Nacht auf Sonntag in der Neckarstadt-Ost. 

Erst bekommen neun randalierende Personen aufgrund ihres aggressiven Verhaltens einen Platzverweis erteilt, ehe es wenig später gegen 0:30 Uhr zu Tätlichkeiten innerhalb der Gruppe in der Soironstraße kommt. Nun erteilen die Beamten einem 19-Jährigen erneut einen Platzverweis. Da der junge Mann diesem nicht nachkommt, wird er in Gewahrsam genommen.

Plötzlich richten die acht verbliebenen Personen ihre Aggressionen gebündelt gegen die Einsatzkräfte. Ein 18-Jähriger und ein 20-Jähriger setzen dabei Pfefferspray gegen die Polizisten ein, ein weiterer Mann (20) tritt nach einem Beamten. Dieser setzt wiederum Pfefferspray gegen den Angreifer ein.

In der Folge flüchten die jungen Männer, drei von ihnen können bei der sofort eingeleiteten Fahndung festgenommen werden. Die fünf anderen Täter können nicht gestellt werden.

Während zwei Beamte auf der Friedrich-Ebert-Straße einen der Festgenommen am Streifenwagen bewachen, schmeißen noch unbekannte Personen aus Richtung Windsor-Anlage mit Steinen nach ihnen, verfehlen sie nur knapp am Kopf und treffen den Einsatzwagen. Schaden: 500 Euro.

Die vier Beschuldigten werden in Gewahrsam genommen und gegen 5 Uhr wieder entlassen. Durch das gegen die Polizeibeamten benutzte Pfefferspray werden insgesamt sieben Beamte leicht verletzt (Augenreizungen). 

Die Ermittlungen dauern an.

pol/rob

Meistgelesen

Verzweifelter Vater startet Aufruf – und wird von der Herzensgüte der Heidelberger überwältigt! 

Verzweifelter Vater startet Aufruf – und wird von der Herzensgüte der Heidelberger überwältigt! 

Stromausfall nach Brand in Rheinau: Kinderheim evakuiert

Stromausfall nach Brand in Rheinau: Kinderheim evakuiert

Neckarstadt: Mann (50) von mehreren Jugendlichen zusammengeschlagen

Neckarstadt: Mann (50) von mehreren Jugendlichen zusammengeschlagen

Ja, wo isser denn?! Blitzer auf A656 plötzlich verschwunden!

Ja, wo isser denn?! Blitzer auf A656 plötzlich verschwunden!

Nach illegalem Rennen auf A659: Polizei sperrt Autobahn um Unfall zu rekonstruieren

Nach illegalem Rennen auf A659: Polizei sperrt Autobahn um Unfall zu rekonstruieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.