Eigentümer ahnungslos

Dreist! Geparktes Auto umgeworfen

+
Mehrere Personen kippen in der Nacht zum Freitag ein geparktes Auto um! (Symbolfoto)

Mannheim-Neckarstadt-Ost - Diese Täter hatten wohl besonders große Langweile. In der Nacht zum Freitag werfen sie einen geparkten Fiat um!

Ein Zeuge stellt das auf der Seite liegende Auto in der Friedrich-Ebert-Straße/Eisenlohrstraße gegen Mitternacht fest und verständigt die Polizei.

Da sich Wertgegenstände und Bargeld im Inneren des Fiat befinden und die Scheibe der Fahrerseite kaputt ist, wird das Auto sichergestellt. Der Eigentümer konnte noch nicht erreicht werden.

----------

Der Zeuge, der die Polizei anrief und andere Personen, die die Sachbeschädigung beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt unter 0621/3301-0 in Verbindung zu setzen.

pol/kab

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Die Innenstadt hat ein ‚Rad‘ ab: ‚Monnem Bike‘ in den Planken 

Die Innenstadt hat ein ‚Rad‘ ab: ‚Monnem Bike‘ in den Planken 

Rollstuhlfahrer hält an Bushaltestelle - plötzlich legt er den Rückwärtsgang ein

Rollstuhlfahrer hält an Bushaltestelle - plötzlich legt er den Rückwärtsgang ein

Nach illegalem Rennen: Auto überschlägt sich auf A659

Nach illegalem Rennen: Auto überschlägt sich auf A659

Einigung im Asylstreit? CSU-Vize Weber zeigt sich zuversichtlich - und stellt konkrete Forderungen

Einigung im Asylstreit? CSU-Vize Weber zeigt sich zuversichtlich - und stellt konkrete Forderungen

Musik und Steckenpferd-Dressur: Tag zwei beim Maifeld-Derby 2018

Musik und Steckenpferd-Dressur: Tag zwei beim Maifeld-Derby 2018

Mann (30) spielt mit Messer auf Berliner Platz – Polizeieinsatz

Mann (30) spielt mit Messer auf Berliner Platz – Polizeieinsatz

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.