Dehnfugenbrand

Komplizierte Löscharbeiten bei Feuer in Uhlandstraße

+
Symbolfoto

Mannheim-Neckarstadt-Ost - Ein Dehnfugenbrand in einem Haus in der Uhlandstraße beschäftigt die Feuerwehr am Freitagnachmittag. Die Löscharbeiten gestalten sich schwierig:

Polizei und Feuerwehr werden am Freitag um 16:10 Uhr zu dem Brand in die Neckarstadt gerufen. In einem Mehrparteienhaus in der Uhlandstraße ist es zu einem Dehnfugenbrand gekommen, ersten Erkenntnissen zufolge geht der Brand vom 4. Stock des Hauses aus. Kurze Zeit später können alle anwesenden Bewohner das Gebäude selbstständig verlassen. 

Nach derzeitigem Stand könnte es bei Bauarbeiten an dem Haus zu dem Feuer gekommen sein. Während der Löscharbeiten muss die Feuerwehr teilweise die Wände aufbrechen, um an den eigentlichen Brandherd zu kommen. 

Verletzt wird bei dem Brand glücklicherweise niemand.

pol/kab

Das sind Mannheims „Supertalente“

Das sind Mannheims „Supertalente“

Fotos: Monika Kruse heizt dem Hafen 49 ein!

Fotos: Monika Kruse heizt dem Hafen 49 ein!

Grünzug Nordost-Abstimmung: Zoff und Erleichterung

Grünzug Nordost-Abstimmung: Zoff und Erleichterung

Kommentare