An Neckarpromenade

Exhibitionist entblößt sich vor zwei elfjährigen Mädchen

+
Ein unbekannter Täter entblößt sich vor zwei jungen Mädchen...(Symbolfoto)

Mannheim-Neckarstadt - Diese unschöne Begenung mit einem Sittenstrolch werden die beiden 11-jährigen Mädchen wohl nicht so schnell vergessen...

Am Sonntagnachmittag fährt gegen 17:15 Uhr ein unbekannter Mann an der Neckarpromenade in Höhe eines Kindergartens auf seinem Rennrad an zwei elfjährigen Mädchen vorbei. 

Dabei entblößt er plötzlich sein Genital – lacht die geschockten Kinder auch noch an! 

Der Exhibitionist fuhr ein rot-schwarzes Rennrad, war mit einem rot-schwarzen Fahrradanzug bekleidet, trug einen roten Fahrradhelm und hatte helle Haut.

Im Rahmen der Fahndung wurde am Cahn-Garnier-Ufer ein Radfahrer vorläufig festgenommen. Ob es sich bei ihm um den Täter handelt, ist Gegenstand der Ermittlungen des Kriminalkommissariats Mannheim. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

--------

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter Telefon 0621/174-5555 in Verbindung zu setzen.

pol/nis 

Meistgelesen

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Illegales Autorennen auf A65: Alle drei Fahrzeuge beschlagnahmt! 

Illegales Autorennen auf A65: Alle drei Fahrzeuge beschlagnahmt! 

BMW-Fahrer rastet völlig aus und zertrümmert Autoscheibe!

BMW-Fahrer rastet völlig aus und zertrümmert Autoscheibe!

ICE bleibt auf Riedbahn liegen – 160 Reisende evakuiert

ICE bleibt auf Riedbahn liegen – 160 Reisende evakuiert

17-Jähriger soll gleichaltriges Mädchen vergewaltigt haben – U-Haft! 

17-Jähriger soll gleichaltriges Mädchen vergewaltigt haben – U-Haft! 

Nach Uerdingen-Aufstieg: Waldhof geht gegen DFB-Entscheid vor – und klagt! 

Nach Uerdingen-Aufstieg: Waldhof geht gegen DFB-Entscheid vor – und klagt! 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.