1.000 Euro und Schmuck gestohlen 

Trickdiebe bestehlen Seniorin in ihrer Wohnung

+
Trickbetrüger rauben 83-Jährige in Mannheim-Neckarstadt aus. (Symbolfoto)

Mannheim-Neckarstadt - Gutgläubig öffnet eine 83-Jährige zwei Männern ihre Haustüre. Sie geben an, dass sie eine Überprüfung wegen eines Wasserschadens machen müssten. 

Es klingelt an der Haustüre – die 83-jährige Dame öffnet zwei Männern, die auch gleich im Flur stehen. Sie erzählen der gutgläubigen Frau, sie müssten ihre Wohnung überprüfen wegen eines Wasserschadens. Der eine Mann verschwindet mit der 83-Jährigen im Badezimmer um sich dort die Wasserhähne zeigen zu lassen. 

Derweil durchwühlt der zweite Mann die Wohnung der Seniorin und stiehlt 1.000 Euro in Bar. Aber auch wertvollen Gold- und Silberschmuck stopft er sich in die Taschen. Danach verschwinden die beiden Diebe in unbekannte Richtung. 

Die 83-Jährige konnte eine detaillierten Beschreibung des Mannes geben, der sie im Badezimmer abgelenkt hatte. 

Demnach soll es sich dabei um einen ca. 45-jährigen korpulenten Mann gehandelt haben, der ca. 1,75 m bis 1,80 m groß war und dunkelblonde Haare hatte. Er war von mitteleuropäischer Erscheinung und wirkte gepflegt. Bekleidet war er mit einer Jacke.

---------------

Wer etwas Verdächtiges gesehen hat und der Polizei so bei der Ergreifung der beiden Trickbetrüger helfen können, sollen sich unter der Nummer  0621 - 174 5555 bei der Polizei melden. 

pol/tin

Mehr zum Thema

Garnele & Perlhuhn! So lecker wird‘s im neuen Palazzo

Garnele & Perlhuhn! So lecker wird‘s im neuen Palazzo

Wegen Altglas-Containern: Baustelle auf der Kunststraße

Wegen Altglas-Containern: Baustelle auf der Kunststraße

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Kommentare