Zwischen „Neckarau Bahnhof“ und „Lettestraße“

Schlägerin in Linie 1: Unbekannte geht auf Frau und Kind los!

+
In einer Straßenbahn der Linie 1 geht die Unbekannte auf eine Frau und ein Kind los. (Symbolfoto)

Mannheim-Neckarau - Als eine Frau die Straßenbahn betritt, geht plötzlich eine Unbekannte auf sie los. Die hat es danach auf ein Kind in der selben Bahn abgesehen:

Eine 37-Jährige steigt am Samstagmittag (8. Dezember) gegen 12:45 Uhr an der Haltestelle „Neckarau Bahnhof“ in die Linie 1 ein. Plötzlich stellt sich eine bisher unbekannte Frau vor sie und schlägt zu – ohne zuvor etwas zu sagen! Sie trifft ihr Opfer am Kinn und steigt aus.

Das ist es aber noch nicht gewesen. Die Unbekannte steigt eine Tür weiter wieder ein und schlägt wieder zu – dieses Mal ein Kind! Eine Zeugin sieht das Ganze und drängt die Schlägerin aus der Bahn. Die läuft daraufhin in eine unbekannte Richtung davon.

Ob das Kind verletzt wird ist unklar, die 37-Jährige muss aber wegen Schmerzen zu einem Arzt. Der ganze Vorfall ereignet sich zwischen den Haltestellen „Neckarau Bahnhof“ und „Lettestraße“.

Täterbeschreibung

  • Etwa 30 bis 35 Jahre alt
  • circa 1,60 bis 1,65 Meter groß
  • dicke Statur, rundliches Gesicht
  • braune, lange, glatte Haare, die zu einem Haarknoten nach oben gebunden sind
  • trägt zum Tatzeitpunkt eine grüne Regenjacke
-----

Falls Du Hinweise zu dem Vorfall geben kannst, melde Dich beim Polizeirevier Mannheim-Neckarau unter ☎ 0621833970.

pol/dh

Kommentare