Zeugen gesucht

Teenies prügeln mitten im Einkaufscenter auf Mann ein – aus diesem unglaublichen Grund!

+
Teenies prügeln auf Mann ein. (Symbolbild)

Mannheim-Neckarau - Am Montag (26. November) prügeln zwei Teenies mitten in einem Einkaufscenter auf einen 39-jährigen Mann ein! Der Grund ist einfach unglaublich:

Wie die Polizei mitteilt, kommt der Mann gegen 12 Uhr gerade aus einer Apotheke des Einkaufscenters in der Anglerstraße raus, als die zwei Jungs mit Fäusten auf ihn losgehen, bis dieser auf dem Boden liegt! Als ein Zeuge sich in das Geschehen einmischt und dem 39-Jährigen hilft, rennen die Schläger in Richtung der Straßenbahnhaltestelle Friedrichstraße davon. Der Mann habe nach den Schlägen selbstständig den Arzt aufgesucht, so die Polizei.

Der Grund für die Prügelattacke: Der Mann hat beim Reingehen ins Center die Teenies dabei erwischt, wie sie versucht haben, das Schloss an einem Fahrrad zu knacken! Das Opfer spricht die Schläger darauf an und geht weiter. Doch die Unbekannten folgen ihm ins Foyer und passen ihn ab! 

Die beiden Angreifer wurden wie folgt beschrieben

1. Täter: 

  • circa 16 Jahre alt
  • 1,75 bis 1,80 Meter groß
  • dicke Statur
  • Oberlippenbart
  • helle, cremefarbenen, knielange Jacke und eine schwarzen Base-Cap und ein Rucksack

2. Täter: 

  • circa 16 Jahre alt
  • 1,70 bis 1,75 Meter groß
  • schlanke Statur
  • schwarze, hüftlange Jacke und eine schwarze Base-Cap.

Weitere Zeugen, die auf den Vorfall aufmerksam wurden und sachdienliche Hinweise zu den beiden Personen geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Neckarau unter ☎ 0621 833970 zu melden.

jab/pol

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare