Fahndungserfolg der Polizei

Rheinauer See: Exhibitionist (35)  gefasst!

+
Der Mann soll sich in mindestens fünf Fällen vor Frauen entblößt und befriedigt haben (Symbolfoto).

Mannheim-Neckarau – Am Sonntagnachmittag entblößt und befriedigt sich ein Exhibitionist in fünf Fällen vor Frauen am Rheinauer See. Schon am Abend kann die Polizei den Mann festnehmen.

Nachdem die Polizei über die Vorfälle am Nachmittag informiert wurde, fahnden die Beamten in unmittelbarer Umgebung des Sees nach dem Unbekannten. 

Kurz vor 20 Uhr können sie schließlich einen Verdächtigen, auf den die Beschreibungen der Frauen zutreffen, in der Nähe des Sven-Hedin-Weges vorläufig festnehmen. Zwei der Geschädigten identifizieren den 35-Jährigen eindeutig als denjenigen, der sich vor ihnen entblößt hatte. 

Der Verdächtige, der bislang noch nicht einschlägig in Erscheinung getreten war, wurde nach seiner erkennungsdienstlichen Behandlung wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Oliver Koletzki und „Stil vor Talent“-Crew am Hafen 49 

Oliver Koletzki und „Stil vor Talent“-Crew am Hafen 49 

„Schloss in Flammen“ auf dem Ehrenhof

„Schloss in Flammen“ auf dem Ehrenhof

Eröffnung vor zwei Jahren: C-HUB feiert Geburtstag

Eröffnung vor zwei Jahren: C-HUB feiert Geburtstag

Kommentare