+
Ein Mannheimer hat sich dazu entschlossen, den Schülern der Merkur Akademie eine Freude zu machen. (Symbolbild)

Geld aus Schließfächern entwendet

Großzügiger Mannheimer: Gestohlene Spende wird ersetzt! 

  • schließen

Mannheim-Neckarau – Die Schüler der Merkur Akademie haben nun doch nicht umsonst gearbeitet. Einem Mannheimer geht die Geschichte so nahe, dass er beschließt den Schülern zu helfen...

Am Wochenende des 11. und 12. Juli brechen bislang unbekannte Täter in die Merkur Akademie in der Neckarauer Straße ein und stehlen Geld aus den sich dort befindlichen Schließfächern (WIR BERICHTETEN).

Besonders hart trifft diese Tat die Schüler. Sie hatten durch den Verkauf von Kuchen mehr als 400 Euro für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) gesammelt.  

Nun hat sich ein großzügiger Mannheimer dazu entschlossen, den Schülern eine Freude zu machen und ihnen das gestohlene Geld zu ersetzen!

Die Übergabe durch den Mannheimer Spender erfolgt am Dienstag (21. Juli) um 11 Uhr auf dem Gelände der Merkur Akademie.

pol/kp

Mehr zum Thema

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Ab auf die Piste: Snowboarden in der City

Ab auf die Piste: Snowboarden in der City

Impressionen von den Winterlichtern 2017

Impressionen von den Winterlichtern 2017

Kommentare