Geld aus Schließfächern entwendet

Großzügiger Mannheimer: Gestohlene Spende wird ersetzt! 

+
Ein Mannheimer hat sich dazu entschlossen, den Schülern der Merkur Akademie eine Freude zu machen. (Symbolbild)

Mannheim-Neckarau – Die Schüler der Merkur Akademie haben nun doch nicht umsonst gearbeitet. Einem Mannheimer geht die Geschichte so nahe, dass er beschließt den Schülern zu helfen...

Am Wochenende des 11. und 12. Juli brechen bislang unbekannte Täter in die Merkur Akademie in der Neckarauer Straße ein und stehlen Geld aus den sich dort befindlichen Schließfächern (WIR BERICHTETEN).

Besonders hart trifft diese Tat die Schüler. Sie hatten durch den Verkauf von Kuchen mehr als 400 Euro für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) gesammelt.  

Nun hat sich ein großzügiger Mannheimer dazu entschlossen, den Schülern eine Freude zu machen und ihnen das gestohlene Geld zu ersetzen!

Die Übergabe durch den Mannheimer Spender erfolgt am Dienstag (21. Juli) um 11 Uhr auf dem Gelände der Merkur Akademie.

pol/kp

Mehr zum Thema

Meistgelesen

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Turbulente Nacht: Mehrere Verletzte durch Schlägereien zwischen Betrunkenen!

Turbulente Nacht: Mehrere Verletzte durch Schlägereien zwischen Betrunkenen!

Lilly oben ohne! Jetzt lässt die Ex von Boris Becker die letzten Hüllen fallen

Lilly oben ohne! Jetzt lässt die Ex von Boris Becker die letzten Hüllen fallen

Polizei-Bilanz nach Deutschland-Spiel: hunderte Autos im Konvoi unterwegs!

Polizei-Bilanz nach Deutschland-Spiel: hunderte Autos im Konvoi unterwegs!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.