15.000 Euro Schaden

Feuerwehreinsatz: Auto brennt in Hinterhof!

+
Fahrzeug brennt in Hinterhof in der Rosenstraße

Mannheim-Neckarau - Einsatz für die Feuerwehr am Donnerstagabend: Ein Auto in einem Hinterhof in der Rosenstraße steht in Flammen! 

Update vom 26. April 2019: Nach ihrer Verhaftung im Juni 2018, startet am 14. Mai nun der Prozess gegen den mutmaßlichen Feuerteufel von Neckarau. Die 39-jährige Frau soll im Zeitraum von August 2017 bis Juni 2018 zahlreiche Autos angezündet haben oder versucht haben diese anzuzünden. 

Auto steht in Neckarau in Flammen

Gegen 22:30 Uhr geht ein Notruf bei der Polizei ein: Ein Fahrzeug brennt in der Rosenstraße. Als Polizei und Feuerwehr in dem Hinterhof eintreffen, steht die Fahrzeugfront eines Mitsubishi Colt samt Reifen in Flammen. 

Feuerwehr löscht brennendes Auto in Rosenstraße 

Auch ein unmittelbar angrenzendes Garagentor und ein Fahrrad werden durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen. Die durch den Brand entstandenen Schäden belaufen sich auf rund 15.000 Euro. Verletzt wird niemand.

Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei von einem technischen Defekt im Motorraum des Autos aus.

pol/kab

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare