Polizei sucht Zeugen

Neun Einbrüche in Kleingartenanlagen – Unbekannte töten Fische!

+
Blaulicht Polizei

Mannheim-Neckarau - Gleich neun Parzellen fallen Einbrechern in einer Nacht zum Opfer! Doch verwerflich ist nicht der Einbruch, sondern eine ganz andere Tat:

In insgesamt neuen Parzellen der Kleingartenanlagen „Goldlackweg“ und „Ritterspornweg“ brechen Unbekannte in der Nacht von Freitag auf Samstag (22./23. Juni) ein!

Ob die Einbrecher tatsächlich etwas gestohlen haben, ist noch nicht bekannt. Doch besonders widerlich ist jedoch eine ganz andere Tat: In einer Anlage wird Spülmittel in einen Teich geschüttet – alle Fische sterben!

Zeugen, die Hinweise geben können sowie weitere Geschädigte, die sich noch nicht an die Polizei gewandt haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Neckarau unter ☎ 0621 833970 zu melden.

jab/pol

Kommentare