Nach „Zapatto“-Aus

Eröffnung des „Metropolis“ im Hauptbahnhof dauert noch

+
Nach Schließung des „Zapatto“ im Hauptbahnhof öffnet mit dem „Metropolis“ ein neues Restaurant.

Mannheim – Seit acht Monaten stehen sie leer – die Räume des ehemaligen „Zapatto“ im Hauptbahnhof. Doch bevor das „Metropolis“ einziehen kann, muss Einiges umgebaut werden! 

Es war nicht nur aufgrund der legendären Riesen-Schnitzel und der rauschenden Partynächte einfach Kult – das „Zapatto“ im Hauptbahnhof...

Doch nach elf Jahren kam das überraschende Aus für die geniale Mischung aus Restaurant und Club! Nach der Silvesterparty war es dann schließlich am 1. Januar 2016 soweit, wurde die Ende Oktober 2015 verkündete Schließung traurige Gewissheit.

Wir haben den auslaufenden Mietvertrag mit dem ‚Zapatto‘ nicht mehr verlängert, da es aus brandschutztechnischen Gründen nicht mehr möglich war, den Betrieb mit den Veranstaltungen am Wochenende in der gewohnten Form weiterzuführen“, erklärt ein Bahn-Sprecher auf MANNHEIM24-Anfrage. 

Im Hauptbahnhof: „Zapatto“ raus, „Metropolis“ rein!

Auffällig nur, dass in den Räumen des ehemaligen „Zapatto“ demnächst wieder ein gastronomischer Betrieb namens „Metropolis“ eröffnet! 

Großer Unterschied: Das „Metropolis“ ist ein reines Restaurant ohne Tanz-Veranstaltungen oder große Partys. Denn laut Baugenehmigung ist hier im Hauptbahnhof auch nur ein ‚normales‘ Restaurant zugelassen.

Doch weil der neue Mieter die komplette Küche vom ersten Stock ins Erdgeschoss verlagert, muss umfangreich umgebaut werden – mit entsprechenden Anpassungen auch im Brandschutz. Und das dauert...

Na, klingelt‘s beim Namen „Metropolis“? Kein Wunder! Schließlich hat die Gastro-Kette im Mannheimer „Kurpfalz Center“ bereits eine Filiale. Und nach den Luxor-Kinos Bensheim und Walldorf wird man ab März 2017 auch in den neuen Film-Tempel in Heidelberg-Bahnstadt einziehen.

Die beliebten Partyreihen wie die „Back to the 90s“, „Salsa y Reggaeton“, „Sounds of Summer“ oder „Die Zapatto Party“ sind glücklicherweise erhalten geblieben, steigen in angesagten Locations wie der Halle 101 (Speyer), dem Baton Rouge, dem Blue Tower Lindbergh (beide Mannheim) oder im Grey‘s Club (Schwetzingen).

Alle Infos zu den Partys der Zapatto Eventmanufaktur findest Du online unter  www.facebook.com/zapatto.mannheim.

>>> Mit Open-Air-Kino! Luxor-Filmpalast eröffnet 2017

>>> Stirbt die Mannheimer Club-Szene?

pek

Meistgelesen

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Guns N' Roses Konzert: SO kommst Du hin – DAS solltest Du beachten!

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - Löw verrät, wie er die Szene wahrnahm

Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - Löw verrät, wie er die Szene wahrnahm

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.