Polizei ermittelt

Türkspor-Brandanschlag: Wichtige Zeugen gesucht!

+
Ende März versuchen Unbekannte Täter das türkische Vereinsheim des FC Türkspor Mannheim e.V. anzuzünden.

Mannheim-Innenstadt - Nach dem Brandanschlag auf einen türkischen Sportverein in der Innenstadt werden vier junge Männer gesucht, die wichtige Zeugen sein könnten!

Die jungen Männer sollen nach Ausbruch des Brandes zu Fuß den Sportverein passiert haben.

Sie sollen Anfang 20 sein. Einer der Männer hatte kurz rasierte Haare, zwei Personen trugen dunkle Lederjacken.

Hintergrund

In der Nacht von Montag auf Dienstag verüben unbekannte Täter einen Brandanschlag auf das Vereinsheim des FC Türkspor Mannheim e.V. (WIR BERICHTETEN) Bei dem Anschlag wird niemand verletzt, die Brandsätze richteten einen geringen Schaden an. Ein Brandsatz beschädigt leicht die Verglasung, der zweite landet auf dem Dach, zündet aber nicht.

Die Räumlichkeiten des Vereines, in denen sich zu diesem Zeitpunkt keine Personen aufhalten, befinden sich im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses.

Der Vorstand des Sportvereins, Lohmann Karabulutoglu, ist völlig entsetzt: „Der materielle Schaden berührt uns weniger. Man spielt hier billigend mit den Leben der Menschen.“

Da ein fremdenfeindliches Motiv nicht auszuschließen ist, sind derzeit 17 Ermittler mit dem Fall betraut.  

----------

Die Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Mannheim unter 0621 / 174 - 5555 zu melden.

pol/kab

Das sind Mannheims „Supertalente“

Das sind Mannheims „Supertalente“

Grünzug Nordost-Abstimmung: Zoff und Erleichterung

Grünzug Nordost-Abstimmung: Zoff und Erleichterung

DJ BoBo in der SAP Arena

DJ BoBo in der SAP Arena

Kommentare