In Mannheim-Schönau 

Zeugen gesucht! Trio schlägt Mann (51) zusammen und klaut Bargeld 

+
Überfall auf einen 51-jährigen Mann in Mannheim-Schönau (Symbolbild). 

Mannheim-Schönau – Das Polizeirevier Mannheim-Sandhofen fandet nach drei mutmaßlich ukrainischen Männern. Sie sollen im Stadtteil Schönau einen 51-Jährigen überfallen haben.

  • Überfall auf einen 51-jährigen Mann in Mannheim-Schönau 
  • Drei mutmaßlich ukrainische Täter schlagen ihn zusammen und rauben Bargeld. 
  • Polizei Mannheim veröffentlicht Täterbeschreibung 

Am Montagabend ereignet sich im Mannheimer Stadtteil Schönau ein brutaler Übergriff. In der Friedrich-Dürr-Straße greifen gegen 19 Uhr drei Gewalttäter einen 51-jährigen Mann an. Während die Männer ihr Opfer mit Faustschlägen am ganzen Körper malträtieren, fällt ihm sein Geldbeutel auf den Boden. Einer der Täter nutzt die Situation aus und entwendet nach Aussagen des Geschädigten über hundert Euro aus der Brieftasche. Nachdem der Schläger das Bargeld an sich genommen hat, ergreift das Trio die Flucht.

Aktuell geht bei Facebook ein Video viral, das zeigen soll, wie Polizisten in Mannheim vor der Nase weg ein Streifenwagen geklaut wird – DAS steckt hinter dem vermeintlichen Skandal!

Mannheim: Mann auf der Schönau zusammengeschlagen und ausgeraubt - Polizei sucht Zeugen 

Der 51-Jährige erleidet durch den Angriff diverse kleinere Verletzungen. Eine ärztliche Behandlung hat er jedoch abgelehnt. 

Das Trio wird vom Geschädigten wie folgt beschrieben:

  1. Täter: ca. 45 Jahre alt, etwa 1,60 Meter groß, dicke Figur, helle Haut, kurze dunkelblonde Haare, dunkler Drei-Tage-Bart, wird „Igor“ genannt.
  2. Täter: ca. 30 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß, schlanke Statur, helle Haut, kurze blonde Haare, glattrasiert, wird „Daniel“ genannt.
  3. Täter: ca. 1,80 m-1,85 Meter groß, schlanke Statur, kurze blonde Haare, glattrasiert, hat eine Brille getragen.

Die Unbekannten sollen sich auf ukrainischer Sprache unterhalten haben. Sie haben beim Überfall alle dunkle Arbeitskleidung getragen. 

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Hinweise zu den beschriebenen Personen geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Sandhofen unter ☎ 0621/77769-0 zu melden.

Im September wird eine junge Frau (25) am Rheinufer in Mannheim-Lindenhof ebenfalls von einem Trio angegriffen. Die dunkelhäutigen Gewalttäter wollen ihr neues Smartphone rauben. Das Überfallopfer muss nach dem Angriff im Krankenhaus behandelt werden. 

Ein Bote will im Lindenhof ein 2.000 Euro teures Paket abliefern. Ein Duo überfällt ihn und schnappt sich die teure Ware. 

pol/esk  

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare