Seit 12. Januar verschwunden

Vermisster wieder zu Hause

+
Vermisster wieder zu Hause (Symbolfoto)

Mannheim - Am 12. Januar erscheint Michael B. nicht zu einer Verabredung – ist seitdem spurlos verschwunden. Die Polizei bittet jetzt um Hinweise: Wer hat den Vermissten gesehen?

+++Update +++ Der Vermisste ist wieder nach Hause gekommen.

Der 48-Jährige erscheint am Tag seines Verschwindens nicht bei einem Treffen am Mittag. Sein Aufenthaltsort ist seither unbekannt. Die Polizei schließt nicht aus, dass sich der Mannheimer in einer hilflosen Lage befindet.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand wird angenommen, dass der Vermisste mit seinem schwarzen BMW X6 unterwegs ist.

Beschreibung

Michael B. ist etwa 1,82 Meter groß, schlank und hat dunkelbraune, graumelierte Haare, die seitlich kurz geschnitten sind. Er hat einen Dreitagebart und braune Augen. Was er zum Zeitpunkt seines Verschwindens trug, ist nicht bekannt.

---------

Wer hat den Vermissten seit dem 12. Januar 2017 gesehen? Wer kann Hinweise zum Verbleib seines BMW geben? Zeugen melden sich bitte beim Kriminaldauerdienst unter 0621 - 174 - 5555 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle. 

pol/kab

Mehr zum Thema

Ford Fusion rutscht von schneeglatter L597

Ford Fusion rutscht von schneeglatter L597

Impressionen vom Bandsupport Mannheim

Impressionen vom Bandsupport Mannheim

Wenn die Badewanne zum Verkaufstisch wird: Nachtflohmarkt

Wenn die Badewanne zum Verkaufstisch wird: Nachtflohmarkt

Kommentare