Mann in Quadraten beklaut

Nach Umarmung eines Fremden: Geldbeutel weg!

+
Bei einer Umarmung beklaute ein Unbekannter einen 28-Jährigen in Mannheim (Symbolfoto).

Mannheim-Innenstadt – Da will man(n) nur freundlich sein und wird direkt beklaut... Was einem hilfsbereiten 28-Jährigen in den T-Quadraten passiert ist – bei einer Umarmung.

DIE Variante kannten wir bislang auch noch nicht...

Ein 28-Jähriger am Mittwochabend zu Fuß unterwegs im Bereich der Quadrate T1/T2. Zwischen 21 und 22 Uhr spricht ihn ein fremder Mann an, fragt nach einer Zigarette.

Nachdem er ihm eine Kippe gibt, umarmt ihn der vermeintlich nette Mann zum Dank.

Dumm nur: Erst kurze Zeit später bemerkt der edle Spender, dass sein Geldbeutel mit 500 Euro Bargeld aus der Hosentasche geklaut wurde!

Täterbeschreibung: etwa 20 Jahre, rund 1,70 Meter, Drei-Tage-Bart, bekleidet mit schwarzer Jacke und schwarzer Basecap. Der Täter war in Begleitung eines weiteren Mannes.

Zeugenhinweise bitte Telefon 0621/12580 an das Polizeirevier Mannheim Innenstadt.

pol/pek

Fotos: Tödlicher Straßenbahn-Unfall in Waldstraße!

Fotos: Tödlicher Straßenbahn-Unfall in Waldstraße!

Fotos: Mazda in Flammen: Wieder Brandstiftung in Neckarau

Fotos: Mazda in Flammen: Wieder Brandstiftung in Neckarau

Fotos: Crash an Kreuzung: BMW-Fahrer im Krankenhaus

Fotos: Crash an Kreuzung: BMW-Fahrer im Krankenhaus

Kommentare