Tausende Fans feiern Madonna

Sexy! Die Queen of Pop rockt Mannheim!

+
Pop-Ikone Madonna macht am Sonntagabend mit ihrer "Rebel Heart World Tour 2015" Halt in Mannheim.

Mannheim – „Bitch I´m Madonna“ – der Name ihrer neuen Single ist Programm: Denn wer Weltstar Madonna (57) live sehen will, der muss am Sonntagabend in der SAP Arena warten – und wird belohnt!

Erst um kurz vor 23 Uhr – fast schon pünktlich für die Pop-Diva – startet die Mega-Show. Und eine Madonna taucht nicht einfach mal so zu Fuß auf der Bühne auf – Nein! Sie kommt in einem goldenen Käfig von der Decke geschwebt.

Mega-Star Madonna live in SAP Arena 

Spätestens ab diesem Zeitpunkt ist es auch dem letzten Fan in der ausverkauften SAP-Arena egal, dass der Auftritt eigentlich zuvor schonauf 22:15 Uhr verschoben wurde. Denn eine solche Show hat man in Mannheim selten gesehen!

Mit „Iconic“ aus ihrem neuen Album „Rebel Heart“ eröffnet die 57-Jährige ihre Show, begleitet von ihrer Armee gutaussehender Tänzer, die an eine erotische Mischung aus Ägyptern und Kreuzrittern erinnern.

Es folgen Szenen, wie man sie nur von der Queen of Pop kennt: voller religiöser Symbole, Provokation - und natürlich Sex pur. 

Nichts anderes erwarten die Fans bei Titeln wie „Messiah“, „Holy Water“ oder „Devil Pray“. Eine Kurzversion von „Vogue“ (1990) darf natürlich auch nicht fehlen – während Nonnen in Unterwäsche einen Poledance hinlegen.

Das Bühnenbild mit 2,1 Millionen LED-Pixel ändert sich von diesem Zeitpunkt an mindestens genauso oft wie die Outfits des US-Stars selbst. Unvorstellbare 2,5 Millionen Swarovski Kristalle glitzern insgesamt auf Madonnas Kostümen. Die kreuzförmige Bühne, die direkt ins Publikum verläuft und sich immer wieder mechanisch verändert dient dabei aber nicht nur als Laufsteg, sondern bietet auch genug Platz für halsbrecherische akrobatische Aktionen der meist halbnackten Tänzer.

Neben ihren neusten Hits wie „Living for Love“ gibt es während des zweistündigen Konzerts auch die absoluten Madonna-Klassiker aus 32 Jahren Musikkarriere zu hören. Bei „Material Girl“, inklusive Brautstrauß-Wurf ins männliche Publikum, „Like A Virgin“ und „La Isla Bonita“ kommt 80er-Feeling auf!

Als Zugabe um kurz vor 1 Uhr gibt die Sängerin dann noch ihren Gute-Laune-Hit „Holiday“ zum Besten - gehüllt in eine Deutschland-Flagge.

----------

Madonnas 13. Studio-Album „Rebel Heart“ wurde im März veröffentlicht und hat schnell die Spitze der deutschen Charts erreicht. In Köln hat am 4. November der europäische Teil der dazugehörigen Tour begonnen. Noch bis zum 20. Dezember ist die Queen of Pop in Europa unterwegs.

kab

Mehr zum Thema

Meistgelesen

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Turbulente Nacht: Mehrere Verletzte durch Schlägereien zwischen Betrunkenen!

Turbulente Nacht: Mehrere Verletzte durch Schlägereien zwischen Betrunkenen!

Lkw kippt auf A6 um – Rettungskräfte kommen schwer zum Unfallort! 

Lkw kippt auf A6 um – Rettungskräfte kommen schwer zum Unfallort! 

Illegales Rennen auf A659 – AMG-Raser geschnappt!

Illegales Rennen auf A659 – AMG-Raser geschnappt!

15 Ärzte des Uni-Klinikums zählen zu Top-Medizinern 2018

15 Ärzte des Uni-Klinikums zählen zu Top-Medizinern 2018

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.