Bis 4. November

Asphaltschäden: Konrad-Adenauer-Brücke ab Montag einspurig

+
Wenn‘s mal wieder länger dauert! Ab kommendem Montag ist die Konrad-Adenauer-Brücke in Richtung B36 nur noch einspurig befahrbar.

Mannheim/Ludwigshafen - Die Konrad-Adenauer-Brücke und vor allem die Autofahrer darauf kommen einfach nicht zur Ruhe. Ab Montag ist die Abfahrt zur B36 nur einspurig befahrbar - und das bis Anfang November.

Autofahrer, die von Ludwigshafen kommend über die Konrad-Adenauer-Brücke nach Mannheim fahren wollen, sollten ab kommendem Montag, 19. September, mehr Zeit einplanen.

Der Grund: Wegen starker Asphaltschäden auf der Abfahrt zur B36 Richtung Parkring bekommen beide Fahrspuren eine neue Deckschicht verpasst.

Die Maßnahme wird in zwei Bauabschnitten durchgeführt und soll bis zum Freitag, 4. November, gehen. In dieser Zeit ist die Konrad-Adenauer-Brücke nur auf einer Spur befahrbar.

In dem Teilbereich, in dem die Straße den Geh- und Radweg überquert, wird der komplette Fahrbahnbelag inklusive Abdichtung sowie Geländer und Schutzplanken erneuert. Der darunterliegende Geh- und Radweg ist nicht betroffen.

Endspurt auf der Konrad-Adenauer-Brücke!

rob

Mehr zum Thema

Polizei schießt auf Person: Ein Verletzter!

Polizei schießt auf Person: Ein Verletzter!

Fotos von Mr. Pokee

Fotos von Mr. Pokee

Das große Opel-Treffen am TECHNOSEUM

Das große Opel-Treffen am TECHNOSEUM

Kommentare